Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Einstürzende Gebäude: Abrissarbeiten in der Volbedingstraße sind angelaufen
Leipzig Lokales Einstürzende Gebäude: Abrissarbeiten in der Volbedingstraße sind angelaufen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:46 28.10.2014
Hauseinsturz in der Vollbedingstraße 17 in Leipzig. Heute wurde mit dem Abriß der beiden Häuser begonnen. Die Vollbedingstraße ist bis morgen voll gesperrt. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Am vergangenen Donnerstag brach die vierte Etage des Bauwerks ein, Trümmer stürzten auf die Straße, das Haus fiel weiter in sich zusammen.

Zu Beginn der Arbeiten müsse die Straße am 29. und 30. Oktober im Bereich der Gebäude Nummer 17 und 19 voll gesperrt werden. Danach solle eine halbseitige Sperrung genügen, so das Amt. Bis Mitte November soll der Abriss beendet sein. Erst dann können die Straßenbahnen der Linie 1 wieder ohne Einschränkungen verkehren. Bis dahin müssen die Fahrgäste auf Busse der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) ausweichen.

Zur Galerie
Leipzig. Die Abbrucharbeiten an dem einsturzgefährdeten Haus in der Volbedingstraße in Leipzig-Mockau sind am Mittwoch angelaufen. Wie das Amt für Bauordnung und Denkmalpflege am Dienstag mitteilte, sei auch das Nachbarhaus akut baufällig und werde ebenfalls abgerissen. Am vergangenen Donnerstag brach die vierte Etage des Bauwerks ein, Trümmer stürzten auf die Straße, das Haus fiel weiter in sich zusammen.

Am vergangenen Donnerstag brach die vierte Etage des Bauwerks ein, Trümmer stürzten auf die Straße, das Haus fiel weiter in sich zusammen. Personen kamen nicht zu Schaden, jedoch mussten Anwohner des Hauses Nummer 15 vorsichtshalber aus dem Gebäude evakuiert werden.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erste Grippefälle in Sachsen zeigen: Die kalte Jahreszeit bringt auch Erkrankungen. Doch zwischen einer simplem Erkältung, einem grippalen Infekt und einer echten Grippe gibt es deutliche Unterschiede.

28.10.2014

Der Umweltverband Ökolöwe fordert seit Monaten ein Verbot von Autoumleitungen bei Sportveranstaltungen und Events durch den Leipziger Clara-Zetkin-Park. Am Montag konnten die Vereinsvorstände Kristina Dietrich und Holger Seidemann nun eine gut 7600 Namen umfassende Unterstützerliste an Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau (parteilos) und Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal (Die Linke) übergeben.

28.10.2014

Der Baby-Boom hält an: Am Uniklinikum Leipzig gab es in diesem Jahr bereits 2000 Geburten. Am Montag, und damit zwei Wochen früher als im Vorjahr, sei die Marke geknackt worden, teilte die Klinik am Dienstag mit.

28.10.2014
Anzeige