Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Einstweilige Verfügung gegen Leipzigs Stadtrat: EnviaM stoppt Vergabe von Stromkonzessionen

Einstweilige Verfügung gegen Leipzigs Stadtrat: EnviaM stoppt Vergabe von Stromkonzessionen

Juristischer Paukenschlag vor der Sitzung des Stadtrates am Mittwoch: Das Landgericht Leipzig hat dem Gremium per einstweiliger Verfügung untersagt, die Stromkonzessionen für 14 eingemeindete Ortsteile an die Stadtwerke Leipzig zu vergeben.

Voriger Artikel
Tod einer Radfahrerin in Leipzig-Schleußig: Tempo 20 und Schwerlastverbot gefordert
Nächster Artikel
LVB-Fahrgastbeirat wird neu gewählt – Leipziger Bürger können sich bis Oktober bewerben

Paukenschlag vor der Sitzung des Stadtrates am Mittwoch: Das Landgericht per einstweiliger Verfügung untersagt, die Stromkonzessionen an die Stadtwerke Leipzig zu vergeben.

Quelle: dpa

Leipzig. Das hatte der Verwaltungsausschuss empfohlen. Beantragt hatte die Verfügung der Mitbewerber EnviaM.

Der Chemnitzer Stromriese hatte bei der Ausschreibung über die Vergabe des Netzes mit 1672 zu 1660 Punkten die Stadtwerke besiegt. Dagegen hatte sich kommunalpolitischer Widerstand geregt. Das Landgericht erklärte, ein Bewertungsspielraum sei trotz des knappen Ergebnisses „nicht erkennbar". Der von der Stadt festgelegte Bewertungsmaßstab dürfe nicht nachträglich geändert werden.

EnviaM will alle rechtlichen Möglichkeiten nutzen

EnviaM-Chef Carl-Ernst Giesting sagte, sollte die Vergabe nicht an sein Unternehmen erfolgen, werde es „alle ihm zur Verfügung stehenden rechtlichen Möglichkeiten nutzen". Die Konzessionsverträge haben eine Laufzeit von 20 Jahren und werfen geschätzt einen Ertrag von 50 Millionen Euro ab.

Die einstweilige Verfügung sorgte im Rathaus für eine Überraschung. „Welche Folgen das hat und wie wir damit umgehen, prüfen wir am Mittwochvormittag", sagte Stadtsprecher Matthias Hasberg auf LVZ-Anfrage. Die CDU-Fraktion hatte bereits beantragt, die Vergabe von der Tagesordnung des Stadtrates, der 14 Uhr beginnt, abzusetzen. Das muss im Rat votiert werden. Vorher wird sich allerdings noch der Verwaltungsausschuss treffen, der die Vergabe der Konzession an die Stadtwerke empfohlen hat.

FDP: "Watschen für Burkhard Jung"

Die FDP bezeichnete die einstweilige Verfügung gestern als „dritte Watschen für Burkhard Jung", da das Bundeskartellamt und die Landesdirektion bereits das ursprüngliche Ausschreibungsergebnis bestätigt hätten. Fraktionschef Reik Hesselbarth forderte erneut eine Vergabe an EnviaM. „Es darf keine Rolle spielen, ob einer der Bieter ein Unternehmen der Stadt Leipzig ist." Allein Vergabe- und kartellrechtliche Aspekte sollten die Abstimmung im Rat beeinflussen.

Ulrich Milde / Mathias Orbeck

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Weihnachten in Leipzig und der Region

    Alles für eine schöne Vorweihnachtszeit: Rezepte, Events, Deko-Tipps, Geschenkideen und eine Übersicht der schönsten Weihnachtsmärkten in der Region. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr