Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Eintrittspreise im Zoo Leipzig steigen erneut – Tageskarte ab Sommer 2014 für 18,50 Euro
Leipzig Lokales Eintrittspreise im Zoo Leipzig steigen erneut – Tageskarte ab Sommer 2014 für 18,50 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:20 30.11.2013
Anzeige
Leipzig

„Bei den Anpassungen haben wir großen Wert darauf gelegt, die Belastungen für unsere Besucher moderat zu halten und gleichzeitig das Unternehmen Zoo auch künftig mit einer soliden Finanzierung auszustatten“, sagte dazu Direktor Jörg Junhold.

Konkret soll dann im Sommertarif (21. März bis 31. Oktober) die Tageskarte für einen Erwachsenen 18,50 Euro kosten – 1,50 Euro mehr als bisher. Ermäßigt sind die Tickets für 15 Euro (statt 14 Euro) erhältlich. Kinder zahlen mit 11 Euro ebenfalls einen Euro mehr als bislang. Die Familienkarte ist ab dem kommenden Sommer für 47 statt 43 Euro erhältlich, gilt dann aber auch für Großeltern und ihre Enkel.

Diese Preise gelten 2014 im Zoo Leipzig. Quelle: Zoo Leipzig

Besucher, die häufiger im Zoo zu Gast sind, müssen ebenfalls tiefer in die Tasche greifen. Der Sommer-Preis der Jahreskarte steigt beispielsweise für Erwachsene von 65 auf 70 Euro, für Kinder von 40 auf 43 Euro und für Familien von 165 auf 180 Euro.

Auch die Winter-Tarife werden in ähnlichem Umfang angehoben. Alle neuen Eintrittspreise finden Sie in der Übersicht links. Sie gelten ab dem 1. Januar 2014, teilte der Zoo mit.

Erst kürzlich hatte der Tierpark seine Bau-Pläne für das kommende Jahr vorgestellt. So sollen 2014 mehrere Attraktionen eröffnet werden.

maf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Tomas Labra (34), seine Frau Macela Gonzales (34), Töchterchen Magdalena (anderthalb) und Sohnemann Gabriel (4) kamen im September 2012 nach Leipzig. Aus Chile.

29.11.2013

Dagmar Grundmann hat sich nach einem Schlaganfall 1993 ihr Leben zurückgeholt. Vier Jahre später brachte die heute 66-jährige Leutzscherin eine Selbsthilfegruppe mit auf den Weg und zeigt Betroffenen seitdem, wie das geht - trotz derartiger Rückschläge nicht aufzugeben.

29.11.2013

Überraschung bei den Plänen für ein Vier-Sterne-Superior-Hotel am Dittrichring. Wie der Leipziger Bauprojektentwickler KSW mitteilte, soll für die neue Premium-Herberge vis-à-vis der Thomaskirche eine historische Fassade von Meisterarchitekt Arwed Rossbach ins Stadtbild zurückkehren.

19.05.2015
Anzeige