Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Elefantenbaby im Leipziger Zoo ist tot - Mutter greift Jungtier mit den Hinterbeinen an

Elefantenbaby im Leipziger Zoo ist tot - Mutter greift Jungtier mit den Hinterbeinen an

Trauer im Leipziger Zoo: Das seit Wochen erwartete Elefantenbaby ist tot. Das männliche Jungtier von Elefantenkuh Hoa wurde am Ostermontag gegen 1 Uhr geboren. Unmittelbar danach hat die unerfahrene Mutter den Kleinen mit den Hinterbeinen angegriffen, teilte der Zoo am Mittag mit.

Voriger Artikel
Erste Weichenstellungen für Leipziger OB-Wahl 2013 – Jung tritt wahrscheinlich wieder an
Nächster Artikel
Ursache für Tod des Leipziger Elefantenbabys noch unklar

Mutter Hoa hat das Elefantenbaby angegriffen.

Quelle: Wolfgang Zeyen

Leipzig. Unklar sei, ob das Neugeborene schon tot zur Welt kam.

In den nächsten Tagen sollen die Ergebnisse der pathologischen Untersuchung darüber weiteren Aufschluss geben. Die Geburt selbst sei unter den seit Monaten feststehenden Rahmenbedingungen abgelaufen. Hoa befand sich allein im Laufstall und konnte sich frei bewegen, hieß es. Ein Eingreifen der anwesenden Mitarbeiter sei zu keinem Zeitpunkt möglich gewesen. "Da wären Menschenleben in Gefahr gewesen", erklärte Zoodirektor Jörg Junold. Häufig werden Zoo-Elefanten bei der Geburt angekettet, damit das Personal im Notfall leichter an Mutter und Kind herankommt.

Die ersten Wehen hätten die Pfleger bereits am Sonnabend bei Hoa bemerkt. Am Sonntag habe er dann um 22 Uhr einen Anruf erhalten, dass es losegehe, so der Zoochef.

„Wir haben uns unter Abwägung aller Risiken und im Bewusstsein der möglichen Gefahren für diese möglichst natürliche, stressfreie Geburtsvariante entschieden", so Junhold. Zunächst sei auch alles glatt gegangen. Die Geburt selbst war zügig abgelaufen. Das Jungtier hatte ein Gewicht von knapp 130 Kilo.

Weshalb Hoa dann ihren Sohn angegriffen habe, sei noch unklar. Die Zoologen wollten darüber nicht spekulieren und zunächst die Ergebnisse der Obduktion auswerten. "Trauer und Enttäuschung sind sehr groß“, sagte Junhold. Zoobesucher wurden am Ostermontag am Gehege über das tragische Ende der Geburt informiert. Viele Gäste reagierten mit Bestürzung.

Hoa gehe es den Umständen entsprechend gut. Die Elefantenkuh befindet sich derzeit hinter den Kulissen, um sich zu erholen und die Nachgeburt auszutreiben, sie soll baldmöglichst wieder in die Gruppe integriert werden. Insgesamt leben vier Elefantenkühe im Leipziger Zoo. Vater des Jungtieres war Naing Thein, der seit November 2009 in der Leipziger Anlage lebt.

Die letzte Elefantengeburt in Leipzig gab es 2002 mit Voi Nam, davor herrschte gar eine 66-jährige Flaute. Zuchtbulle Naing Thein hatte schon 15 Elefanten gezeugt. Hoa galt mit 26 Lebensjahren als Spätgebärende.

Matthias Roth/Conrad Ziesch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr