Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Elefantengeburt im Zoo Leipzig rückt näher – Hoa badet im Tempel-Pool
Leipzig Lokales Elefantengeburt im Zoo Leipzig rückt näher – Hoa badet im Tempel-Pool
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:32 17.03.2015
Die hochschwangere Elefantenkuh Hoa genießt das Bad im Zoo Leipzig. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Mit täglichem Training bereiten Pfleger den mehr als 4500 Kilo schweren Dickhäuter auf die Entbindung vor. Am Dienstag ging es ins Wasser: Hoa planschte im Becken des Elefantentempels Ganesha Mandir.

Zur Galerie
Leipzig. Ein kleiner Baby-Elefant hat am Mittwochvormittag im Leipziger Zoo das Licht der Welt erblickt. Elefantenkuh Hoa brachte gegen 10.30 Uhr eine Tochter zur Welt, teilte der Tierpark mit. Die Geburt sei komplikationslos binnen Minuten über die Bühne gegangen. Die Mutter wurde wegen schlechter Erfahrungen in der Vergangenheit in Ketten gelegt und mit Medikamenten beruhigt.

Zahlreiche Zoobesucher erlebten, wie das hochschwangere Tier das Bad im Tempel-Pool genoss. Die Asiatische Elefantenkuh absolviert außerdem täglich ein Lauf- und Fitnesstraining zur Geburtsvorbereitung. „Hoas Allgemeinzustand ist wirklich gut. Und sie hat einen guten Kontakt zu den Tierpflegern“, so Zoo-Sprecherin Maria Saegebarth gegenüber LVZ-Online.

Der Zoo Leipzig will so alles tun, damit die 29-jährige Elefantendame ihr Jungtier diesmal annimmt. 2012 hatte die Geburt eine tragische Wendung genommen, als Hoa ihr gerade geborenes Kalb tötete.#

Der Zoo hat deshalb das Procedere umgestellt. Hoa soll bei der Geburt zum Teil angekettet werden. Damit sich das Tier daran gewöhnt, wird auch das seit Monaten mit ihr geübt. Bis zum Geburtstermin soll das Fixieren zur Routine gehören. Das Anketten biete den Betreuungskräften mehr Möglichkeiten, beim aggressiven Verhalten der Mutter erfolgreich einzugreifen und das Jungtier zu schützen, hatte der Zoo bereits Anfang des Jahres erklärt.

Kurz vor dem Geburtstermin werden die Pfleger Hoa kaum noch aus den Augen lassen und Nachtwachen einrichten.

Evelyn ter Vehn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Kommunalen Wasserwerke Leipzig (KWL) müssen an der Alten Messe eine ihrer Haupt-Trinkwasserleitungen aufwändig erneuern: Bisher war das Rohr in der Fußgängerbrücke über die Bahngleise vom Wilhelm-Külz-Park zum Messegelände verlegt.

17.03.2015

Die Leipziger Innenstadt wird frühlingsbunt. Rund 14.750 Frühblüher pflanzt die Stadtreinigung ab Dienstag am Ring. Das Wetter passt auch dazu, denn die Temperaturen klettern auf zwölf bis 15 Grad.

17.03.2015

Der Verteiler ist riesig, der offene Brief von Elternrat und Förderverein der Schule am Rabet an den sächsischen Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich (CDU) ist gestern nahezu dem kompletten politischen Freistaat und allen Fraktionen des Stadtrates zugegangen.

16.03.2015
Anzeige