Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Elfgeschosser im Zentrum Leipzig-Grünaus wird stillgelegt - Anwohner wehren sich

Elfgeschosser im Zentrum Leipzig-Grünaus wird stillgelegt - Anwohner wehren sich

In Grünau geht wieder die Angst um. Ausgelöst wird sie durch Pläne der Wohnungsgenossenschaft Transport (Wogetra). Nach Informationen der Leipziger Volkszeitung will sie 150 Wohnungen in der Breisgaustraße 67 bis 73 stilllegen.

Voriger Artikel
Maulkorb für Stadträte bei herrenlosen Grundstücken – Leipzig pocht auf Datenschutz
Nächster Artikel
SPD und Linke im Stadtrat kritisieren geplante Stilllegung von Elfgeschosser in Leipzig-Grünau

Die Wogetra will 150 Wohnungen in der Breisgaustraße 67 bis 73 stilllegen.

Quelle: Christian Nitsche

Leipzig. Dabei steht dieses Haus in dem Teil der Großsiedlung mit 40.000 Einwohnern, für die vor fünf Jahren Abrisse kategorisch ausgeschlossen wurden.

 Mehr als 10.000 Wohnungen wurden schon in Grünau geschleift. Damit die Mieter nicht in ständiger Unsicherheit leben, ob ihr Haus vielleicht das nächste ist, beschloss der Stadtrat im Juli 2007 eine bis zum Jahr 2020 gültige Strategie. Demnach dürfen Gebäude in den „Kernbereichen“ nicht abgerissen werden, hingegen gibt es dafür im „Stadtumbaugürtel“ wie zum Beispiel in Schönau Fördermittel.

Die Breisgaustraße liegt komplett im größten „Kernbereich“, der die Wohnkomplexe 4 und 5.2 umfasst. Umso mehr empört die dortigen Mieter, dass sie nun trotzdem ausziehen sollen. „Wir ergeben uns nicht kampflos, lassen uns nicht stilllegen“, sagen Gerda (71) und Wolfgang Küstermann (75), die gerade zu einer Mieterversammlung auf dem Trockenboden ihres Elfgeschossers einluden. Mehr als 100 Grünauer kamen. Alle unterschrieben einen Brief, den der Wogetra-Vorstand am Montag erhalten sollte.

Während andere Genossenschaften in der Nachbarschaft investierten, habe die Wogetra den hohen Leerstand in der Breisgaustraße selbst verschuldet, lautet nur einer der Vorwürfe. „Die Wohnungen wurden gar nicht oder nur befristet vermietet“, erzählt Wolfgang Küstermann. „Dabei haben wir Fahrstühle, die in jeder Etage halten, für Grünau auch ungewöhnlich große Balkone, eine gute Infrastruktur mit Allee-Center, S-Bahn-Station, Schwimmhalle, Ärzten ganz in der Nähe.“ Nach dem Scheitern früherer Rückbau-Pläne hätten die Wogetra-Chefs 2007 und noch mal 2010 ihren Mitgliedern schriftlich versichert, dass die Breisgaustraße aufgewertet und wieder vermietet wird, berichtet Gerda Küstermann. „Alles leere Versprechen.“

Wogetra-Vorstand Tobias Luft betont, dass ab 6. Dezember - wenn eine Musterwohnung zur Anschauung für Umzugswillige öffnet - mit jedem Mieter individuell nach Lösungen gesucht werde. Von den 150 Wohnungen, die „bis spätestens Ende 2015“ stillgelegt sein sollen, seien nur noch 90 genutzt. Sie lägen in der Mitte eines Blocks mit 450 Wohnungen, der wirtschaftlich nicht mehr anders zu betreiben sei. „Wir investieren auch weiter in Grünau, doch es gibt einfach zu wenig Zuzüge von außen.“

Die Kommune lehnt Stilllegungen in den „Kernbereichen“ strikt ab, weil sie nur neue Unsicherheiten brächten, so Karsten Gerkens vom Amt für Stadterneuerung. Verhindern könne die Stadt dort aber nur Abrisse.

Jens Rometsch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die vierteilige Multimedia-Serie geht der Frage nach, wie gut Sachsen auf Katastrophen vorbereitet ist. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr