Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Elterngeld beantragen: Darum brauchen Leipziger viel Geduld

Zwei Monate Wartezeit Elterngeld beantragen: Darum brauchen Leipziger viel Geduld

Leipzig gehört zu den Städten in Deutschland mit den höchsten Geburtenraten. Das bekommen nicht nur die Krankenhäuser zu spüren, sondern auch die städtischen Behörden. Vor allem wer einen Antrag auf Elterngeld stellt, braucht viel Geduld.

Wer in Leipzig Elterngeld beantrag, muss aktuell rund zwei Monate warten.

Quelle: Oliver Berg

Leipzig. Die Bevölkerung wächst und wächst: Mittlerweile weist Leipzig deutschlandweit eine der höchsten Geburtenraten überhaupt auf. Das bleibt nicht ohne Folgen – sowohl für junge Eltern als auch für die städtischen Behörden. Gerade wer einen Antrag auf Elterngeld stellt, muss jede Menge Zeit mitbringen. Auf Anfrage von LVZ.de teilte das Amt für Jugend, Familie und Bildung mit: „Die aktuelle Bearbeitungszeit beläuft sich auf einen Zeitraum von durchschnittlich 59 Tagen (Wochentage), welche rund zwei Monate ergeben.“

Derzeit gibt es zum einen eine sehr hohen Zahl von Elterngeldanträgen. Wie die Behörde erklärte, seien zwischen 1. Januar und 30. September exakt 7556 Anträge auf Elterngeld bei ihr eingegangen. Hinzu kämen unter anderem rund tausend Anträge auf Landeserziehungsgeld und gut 3000 Anträge zur Neufeststellung auf Erziehungsgeld. Im Ganzen hätten im besagten Zeitraum knapp 12.000 Anträge bearbeitet werden müssen, so die Behörde weiter – Tendenz steigend. Der Grund für diese Entwicklung sei der anhaltende Geburtenanstieg.

Härtefälle werden beschleunigt bearbeitet

Zum anderen könne es durch die Abgabe unvollständiger Anträge zu großen Verzögerungen kommen. So müssten teilweise fehlende Unterlagen nachträglich angefordert oder Steuererklärungen eingehend geprüft werden, gab das Jugendamt zu bedenken. Auch seien unter Umständen Klärungen mit der Arbeitsagentur notwendig. Zur Personalsituation hieß es: „Im Sachgebiet Elterngeld sind 17 Personalstellen vorhanden. Davon befinden sich zwei Stellen im Bewerbungsverfahren und sind derzeit nicht besetzt.“ Von einem hohen Krankenstand war keine Rede. Für Eltern sei es laut der Behörde immerhin möglich, den Mindestbetrag im Erziehungsgeld als Vorschuss zu beantragen. Außerdem seien die Mitarbeiter des Jugendamtes darum bemüht, „insbesondere Anträge von Härtefällen beschleunigt zu bearbeiten“.

Elterngeld soll die Vereinbarkeit von Familie und Beruf stärken. Es wird für Neugeborene gezahlt, die ab dem 1. Januar 2007 zur Welt kamen. Die Bezugsdauer beträgt ab der Geburt maximal 14 Monate. Die Höhe des Elterngeldes liegt bei rund zwei Drittel des bisherigen Einkommens, kann aber 1800 Euro nicht überschreiten. Eltern, die vor der Geburt nicht gearbeitet haben, können bis zu 300 Euro – das heißt den Minimalbetrag – erhalten.

Von mkl

Leipzig 51.3396955 12.3730747
Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr