Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ende der Kitaplatz-Lotterie in Leipzig: Portal wird um Bedarfsmeldung erweitert

Ende der Kitaplatz-Lotterie in Leipzig: Portal wird um Bedarfsmeldung erweitert

Das Portal meinkitaplatz-leipzig.de soll endlich elternfreundlicher werden. Im vergangenen Jahr wurden über die Online-Suche gerade einmal 188 von 5200 Plätzen vergeben, rechneten die Grünen am Mittwoch im Stadtrat vor.

Voriger Artikel
Planungsfehler bei Sporthallen-Neubau am Reclam-Gymnasium kosten Leipzig 500.000 Euro
Nächster Artikel
Zwei neue Kitas mit 330 Plätzen: Leipzig baut für 6,4 Millionen im Zentrum-Nord und in Dölitz

Kita-Plätze sind begehrt - die Online-Suche für Leipzig soll endlich elternfreundlich werden.

Quelle: dpa

Leipzig. Ein Glücksspiel: Die Chancen lägen nicht höher als bei einem Dreier im Lotto. In Zukunft sollen Eltern ihren Bedarf einmal eingeben und Rückmeldung bekommen, wenn ein Treffer vorliegt.

Über eine persönliche Registrierung sollen Eltern künftig eintragen können, in welchem Stadtbezirk sie einen Kitaplatz suchen, welche Betreuungszeiten nötig sind und wie das pädagogische Profil der Einrichtung aussehen soll. Sobald etwas Passendes vorliegt, könnten die Eltern benachrichtigt werden – damit entfiele die nervige Eingabe von immer gleichen Suchabfragen am PC.

„Bisher habe ich doch ein schlechtes Gewissen, wenn ich nicht alle paar Minuten checke, ob nicht doch ein Platz freigeworden ist“, schilderte Michael Schmidt, familienpolitischer Sprecher der Grünen, das derzeitige Dilemma. „Die Pläne liegen beim Entwickler Lecos in der Schublade, warum sollen wir sie nicht hervorholen?“, fragte Schmidt. Skepsis auf Seiten der FDP: Arnd Besser warf ein, dass Leipzig überhaupt erst einmal ein konsequentes Vergabeverfahren brauche: „Wir müssen uns entscheiden, ob die Plätze digital oder analog vergeben werden.“

Der Antrag für die Erweiterung des Kitaplatz-Portals fand letztlich eine breite Mehrheit im Stadtrat. „Mit der Erweiterung werden Eltern endlich vom Bittsteller zum Kunden“, so Schmidt. Wichtiger Nebeneffekt für die Verwaltung: Die anonymisierten Daten der Registrierungen könnten zur Grundlage der Kitaplatz-Bedarfsplanung in Leipzig werden. Auch diese Möglichkeit wird jetzt geprüft. Bis wann das neue Modul zur Verfügung steht, blieb allerdings noch offen.

Evelyn ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr