Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ende des „Höflichkeitszettels“: Leipziger Politessen vergeben Knöllchen in Schleußig

Ende des „Höflichkeitszettels“: Leipziger Politessen vergeben Knöllchen in Schleußig

Die Stadtverwaltung macht Ernst: Vom Mittwoch an müssen Falschparker im Leipziger Stadtteil Schleußig verstärkt mit Bußgeldern rechnen. Die umgestalteten Bereiche würden nun schwerpunktmäßig von Politessen kontrolliert, teilte das Rathaus am Montag mit.

Voriger Artikel
Kosten für neue Leipziger Haftklinik strittig - Abriss in Meusdorf läuft bereits
Nächster Artikel
Bürgerumfrage „Leben in Leipzig“: Rücksendung noch bis Wochenende möglich

Neue Straßenmarkierungen in der Brockhausstraße in Schleußig sollen Autofahrer vom Falschparken abhalten.

Quelle: Wolfgang Zeyen

Leipzig. Damit wird es auch die sogenannten „Höflichkeitszettel“ nicht mehr geben, mit denen seit Mitte Dezember auf Parkverstöße hingewiesen wurde. Nach Angaben der Verwaltung hatten sich dadurch die Fallzahlen zuletzt verringert.

Die Parkplatzsituation in Schleußig bewegt seit Längerem die Gemüter. Mangels regulärer Stellflächen weichen Autofahrer auf Gehwege oder Kreuzungen aus. Kritiker monieren, dass dadurch nicht nur gegen geltendes Recht verstoßen, sondern auch die Verkehrssicherheit beeinträchtigt werde. Leipzigs Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau (parteilos) kündigte schließlich ein konsequenteres Vorgehen gegen Falschparker an. Im vergangenen Jahr wurden daher in Schleußig zunächst großflächige Markierungen für Parkverbotsbereiche aufgebracht und ein Einbahnstraßensystem eingerichtet. Nun werden die Kontrollen intensiviert, es drohen häufiger als bislang Verwarngelder.

Verbotswidriges Parken auf Gehwegen wird mit mindestens 20 Euro geahndet, im Fünf-Meter-Kreuzungsbereich mit zehn Euro und auf Sperrflächen mit 25 Euro. Ziel der Stadtverwaltung ist es laut der Mitteilung vom Montag, „die Schulwege sicherer zu machen und schwächere Verkehrsteilnehmer zu schützen“. Auch sollen die Konflikte zwischen Fußgängern, Auto- und Radfahren abgebaut werden.

Schleußig hat in den vergangenen Jahren deutlich an Einwohnern gewonnen. Der damit wachsenden Zahl an Autos stehen auch nach Ansicht des Rathauses nicht genügend Stellflächen gegenüber. Baubürgermeisterin Dubrau bezifferte das Parkplatz-Defizit Ende 2013 auf rund 300.

maf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr