Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Entchen erobern die Weiße Elster - 150.000 Besucher beim Leipziger Wasserfest

Entchen erobern die Weiße Elster - 150.000 Besucher beim Leipziger Wasserfest

Das Leipziger Entenrennen hat am Sonntagvormittag Tausende Leipziger zur Sachsenbrücke gelockt. Als Siegerpreis hatte der Veranstalter, der Verein Wasser-Stadt-Leipzig, eine einwöchige Floßfahrt auf der Mecklenburger Seenplatte für die ganze Familie organisiert.

Das Leipziger Entenrennen hat am Sonntagvormittag (19.8.2012) Tausende Leipziger zur Sachsenbrücke gelockt.

Quelle: Regina Katzer

Leipzig. Insgesamt wurden über 4500 Lose verkauft, deren Erlös der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) zugute kommt. Laut Veranstalter besuchten 150.000 Leipziger das feucht-fröhliche Spekatakel am Wochenende.

Die DLRG kann sich damit einen Unterwasser-Kameraschlitten leisten, mit dem die Taucher gefährdete Menschen bei Rettungseinsätzen schneller finden können. Pressesprecher Christian Althalen bedankte sich beim Verein Wasser-Stadt-Leipzig und natürlich bei den vielen Leipzigern für das Engagement.

php363fb12830201208191256.jpg

Leipzig. Es gibt sie wieder, die kleinen gelben Entchen fürs Leipziger Entenrennen. Am Dienstag startete der Vorverkauf der Lose zur 12. Auflage des Schwimmtier-Spektakels im Rahmen des Leipziger Wasserfests. Am 17. August sollen wieder tausende Plastik-Enten mit einem Bagger von der Sachsenbrücke ins Elsterflutbecken entlassen werden. Die Strömung treibt sie dem Ziel zu, wo sie von schließlich von einem Notar in Empfang genommen werden.

Zur Bildergalerie

Bevor die Quietscheentchen ins Wasser gingen, rührte auch Andrea Jaeck noch einmal fleißig die Werbetrommel. Die Leipzigerin arbeitet im Wasser-Stadt-Verein mit und ist bereits das zehnte Mal dabei. "Einer muss es ja machen", schmunzelt die Entenverkäuferin mit Strohhut.

Ines Dudek aus Leipzig hat das Wasserspektakel noch nie erlebt. Ihre Bekannte Katrin Lange hat in diesem Jahr die Initiative ergriffen. Mit Freunden sind sie in den Clara-Zetkin-Park gekommen, haben fünf Entchen gekauft und hofften auf den Sieg.

Passend zu den Verkaufsständen des Fischerdorfes Wermsdorf kam Entenbotschafter Meigl Hoffmann mit einem grünen Fischkopf und unterhielt die Leute bis zum Countdown. Kurz nach elf Uhr erfolgte der Startschuss und die Gummitiere gingen allesamt ohne Schirm und Sonnencreme ins Wasser. Da die Strömung es gut mit ihnen meinte, ging es relativ rasant in Richtung Ziel. Ein Zuschauer erinnerte sich an das Rennen vor zwei Jahren, das über eine Stunde dauerte.

Nach zirka 200 Metern wartete Notar Matthias Wagner in einem Schlauchboot auf die gelben Teilnehmer. Bereits nach zwölf Minuten konnte er das Siegerentchen aus dem Wasser fischen. Ente ahoi! Die Gewinnliste wird unter www.wasser-stadt-leipzig.de veröffentlicht.

DLRG siegt beim Gladiatoren-Paddeln am Samstag

Am Sonnabend gab es zudem zwei sportliche Höhepunkte: Den Triathlon und das Gladiatorenpaddeln. Zwar stand vor allem der Spaß im Vordergrund. Etwas Ehrgeiz war bei den Teilnehmer aber auch dabei. Am Gladiatorenpaddeln nahmen in diesem Jahr lediglich drei Gruppen teil. Deshalb traten die DLRG, die Förderstiftung Leipziger Stadtbad und die Icefighters im Jeder-gegen-Jeden gegeneinander an. Unbezwingbar war die DLRG.

Leipzigs Oberbürgermeister Jung eröffnet die traditionelle Bootsparade

Die traditionelle Bootsparade hat am Samstag wieder zahlreiche Schaulustige an den Karl-Heine-Kanal gelockt. Im Stadtteilpark Plagwitz gab Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) um 11 Uhr den Startschuss. Bei der Gestaltung der schwimmfähigen Gefährte war vor allem Kreativität, aber auch handwerkliches Geschick gefragt.

Feuerwerker gestalten den Höhepunkt des Samstagabends

Höhepunkt des Samstagabends war die Verbindung zweier Naturelemente, die Gegensetzlicher nicht sein können: Feuer und Wasser. Bei der großen Feuerwassershow in der Max-Reger-Allee kam - trotz der hochsommerlichen Temperaturen - Gänsehautstimmung auf.

Die "Butlers" eröffnen das Leipziger Wasserfest

Am Freitag startete das Leipziger Wasserfest zum 12. Mal. Über das gesamte Wochenende findet an vielen Orten in der Stadt ein buntes Programm für die ganze Familie rund um das kühle Nass statt. An der Veranstaltung beteiligen sich alle wassernahen Vereine der Stadt zusammen mit weiteren Partnern. Ein erster Höhepunkt des Programms war die Eröffnung des Festes mit großer Hafenparty und Konzert auf dem „Hauptankerplatz“ in der Max-Reger-Allee am Freitag ab 19 Uhr.

Der Veranstalter Wasser-Stadt-Leipzig e.V. macht es sich als Förderverein für den Durchstich des Karl-Heine-Kanals zum Elster-Saale-Kanal zur Aufgabe, die Vision einer „Wasserstadt Leipzig“ zu verfolgen und baut hierbei auch auf die Publikumswirkung des Leipziger Wasserfestes. Die Vorsitzende des Vereins Sabine Heymann hofft auf 100.000 Besucher.

Regina Katzer, Amélie Middelberg, r.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnet Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos... mehr

  • Weihnachten in Leipzig und der Region

    Alles für eine schöne Vorweihnachtszeit: Rezepte, Events, Deko-Tipps, Geschenkideen und eine Übersicht der schönsten Weihnachtsmärkten in der Region. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr