Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Entscheidung über Doktortitel des Leipziger Jugendamtsleiters Haller fällt im Frühjahr

Entscheidung über Doktortitel des Leipziger Jugendamtsleiters Haller fällt im Frühjahr

Im Frühjahr wird sich entscheiden, ob der mit Plagiatsvorwürfen konfrontierte Leipziger Jugendamtsleiter Siegfried Haller seinen Doktortitel behalten darf oder nicht.

Voriger Artikel
Bahnübergang in Leipzig-Großzschocher soll 2012 erneuert werden
Nächster Artikel
Kinder, ja bitte: Leipzig sucht neue Projekte für Familienfreundlichkeitspreis

Siegfried Haller mit seiner Doktorarbeit - im Frühjahr wird sich entscheiden, ob der mit Plagiatsvorwürfen konfrontierte Leipziger Jugendamtsleiter Siegfried Haller seinen Titel behalten darf.

Quelle: André Kempner

Leipzig/Halle. Wie die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) mitteilte, wurde der Termin der mündlichen Anhörung Hallers auf den 31. Januar festgesetzt. Dann soll der Soziologe vor dem Promotionsausschuss in Halle Auskunft zu seiner Doktorarbeit geben.

Gutachter der Hochschule waren im Oktober zu dem Ergebnis gekommen, dass Haller bei seiner 2003 eingereichten Dissertation Textpassagen kopierte, ohne diese ausreichend zu kennzeichnen. Aufgrund der groben Missachtung wissenschaftlicher Standards, die im Sommer vom Internet-Portal VroniPlag aufgedeckt und bei der nachträglichen Prüfung nun bestätigt wurde, droht ihm die Aberkennung seines Titels. Haller weist die Vorwürfe zurück und hat sich mittlerweile einen Anwalt genommen. Auch dieser werde zur Anhörung anwesend sein, teilte Haller der Hochschule schriftlich mit.

Für die MLU ist ein solches Verfahren eine Premiere. Wie Uni-Sprecher Carsten Heckmann gegenüber LVZ-Online erklärte, sei noch nie eine an der Hochschule abgelegte Promotion nachträglich angefochten worden. Derzeit gewährt die Universität dem Jugendamtsleiter Einsicht in die Unterlagen der Gutachter.

Das endgültige Urteil über den Doktortitel wird wahrscheinlich im Februar der Fakultätsrat fällen, an den der Promotionsausschuss nach der Anhörung eine Empfehlung ausspricht. Es sei denn, Haller kann die Plagiatsvorwürfe am 31. Januar vor dem Promotionsausschuss gänzlich ausräumen.

Robert Nößler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr