Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Erhaltungssatzung „Leipzig-Innenstadt“: Stadt erweitert Geltungsbereich
Leipzig Lokales Erhaltungssatzung „Leipzig-Innenstadt“: Stadt erweitert Geltungsbereich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:44 03.06.2014
Der Geltungsbereich der Erhaltungssatzung „Leipzig-Innenstadt“ soll erweitert werden. Quelle: Volkmar Heinz
Leipzig

Eine geplante Erweiterung schließt die historische Nord-, Peters- und Innere Westvorstadt sowie das Kolonadenviertel ein. Dies teilte die Stadt am Dienstag mit.

Seit 2002 gibt es für Teile des Leipziger Zentrums eine Erhaltungssatzung. Auf Vorschlag von Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau (parteilos) will Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) im Juli eine Vorlage für eine Erweiterung in die Ratsversammlung einbringen. Damit soll es möglich werden, die Altstadt samt ihrer Vororte in ihrer baulichen Eigenart zu erhalten. Dabei gehe es um Reparaturen, eine behutsame Stadterneuerung auf Basis bestehender Strukturen und um die Erhaltung von Denkmälern.

Alle Areale, die nun dazukommen, seien noch deutlich durch historische städtebauliche Strukturen geprägt, hieß es. Bislang umfasst der Geltungsbereich der Erhaltungssatzung „Leipzig-Innenstadt“ die Altstadt innerhalb des Rings, die äußere Seite des Promenadenrings und die alte Grimmaische Vorstadt.

boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der für 2015 und 2016 geplante Umbau der Könneritzstraße befindet sich auf der Zielgeraden: Wie die Stadt am Dienstag mitteilte, will Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) im Juli dem Stadtrat den Bau- und Finanzierungsbeschluss für die Sanierung der Schleußiger Verkehrsschlagader vorlegen.

03.06.2014

So viele Kinder wie sie haben nur wenige - und Familie Reinhard/Rübenack aus Leipzig ist noch einmal größer geworden. Im Mai kam die kleine Susanne auf die Welt - Kind Nummer 13. „Sie ist rundum gesund und eigentlich sehr friedlich“, erzählte Vater Ronny Reinhard (38).

03.06.2014

Leipzig: Die Anbindung des Elster-Saale-Kanals an die Saale samt Bau eines Schiffshebewerks ist ein Leuchtturmprojekt für die touristische Erschließung der Flüsse und Seen auch in der größeren Region rings um Leipzig.

03.06.2014