Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Erhöhte Unwetter-Gefahr am späten Abend im Raum Leipzig

Extreme Gewitter drohen Erhöhte Unwetter-Gefahr am späten Abend im Raum Leipzig

Erst Gluthitze mit über 30 Grad, dann heftige Unwetter: Eine außergewöhnlich schwere Gewitterfront rollt am Dienstag auf den Raum Leipzig zu. Am Abend sind sogar Tornados möglich. Noch könne man keine Entwarnung geben, so ein Meteorologe des DWD. Die Warnung gilt bis in die Nacht hinein.

"Die Bedingungen dafür sind gegeben": Ein Tornado wie hier 2015 bei Bützow (Mecklenburg-Vorpommern) könnte am Dienstag auch im Raum Leipzig auftreten.

Quelle: Hein-Godehart Petschulat/dpa

Leipzig. Das könnte ungemütlich werden: Auf Leipzig rollt am Dienstag eine außergewöhnlich schwere Gewitterfront zu. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt, dass es dabei nicht nur zu Starkregen von bis zu 50 Litern, Orkanböen und großkörnigem Hagel kommen könnte, sondern auch die Entstehung von Tornados möglich sei. „Die Rahmenbedingungen dafür sind gegeben. Das ist in Leipzig schon sehr selten“, sagt Henry Geyer am Vormittag. „Die Atmosphäre ist extrem energiegeladen. Wenn die Luftmassen aufeinander prallen, kann es zu heftigen Unwettern kommen“, so der Meteorologe vom DWD in Leipzig am Mittag gegenüber LVZ.de

Wo Tornados auftreten, lasse sich jedoch nur schwer voraussagen. Eine entsprechende Vorabwarnung gilt zunächst für einen Zeitraum von 14 Uhr bis 4 Uhr für weite Teile Thüringens, Sachsens und Sachsen-Anhalts.

Was tun bei Gewitter? Das ist zu beachten:

e46c4e54-450b-11e7-b210-70a825283a04

Klicken Sie hier, um zahlreiche wichtige Tipps zu lesen, wie Sie sich bei Gewitter verhalten sollten.

Zur Bildergalerie

Die Entstehung eines Tornados müsse nicht immer mit dem typischen kreisförmigen Luftwirbel einhergehen, so der DWD-Meteorologe. Häufig seien diese optisch gar nicht zu erkennen und nur schwer von Orkanböen zu unterscheiden. Zurück bleiben aber schwere Schäden. Dächer können abgedeckt, Bäume einfach umgeknickt werden. „Im Nachhinein ist das gut sichtbar an den wechselnden Fallrichtungen“, erläutert der Wetterexperte. Für Leib und Leben besteht bei solchen extremen Wetterlagen erhebliche Gefahr. „Wenn sich der Himmel schwarz färbt, solle man unbedingt Schutz in festen Gebäude suchen“, rät Geyer. (Mehr zum Thema: Was tun bei Gewitter?)

Zuvor war bei Gluthitze aber Schwitzen angesagt. Verbreitet stieg das Thermometer am Dienstag auf über 30 Grad, in Ostsachsen wurden Spitzenwerte von bis zu 35 Grad gemessen. In Leipzig wurden bis zu 31 Grad erreicht.

Am Abend präzisierte DWD-Meteorologe Florian Engelmann die Warnung: Aus dem Raum Schweiz und Frankeich zieht die Gewitterfront in Richtung Sachsen. Dabei liefert sie sich ein Wettrennen mit einer kleinen, langsamen Kaltfront aus westlicher Richtung. Letztere könnte das Unwetter merklich abschwächen. „Je später es wird, desto unwahrscheinlicher werden Unwetter im Raum Leipzig“, so Engelmann. Wie in der vergangenen Nacht droht in Leipzig starker Regen: „Sogar einen Zacken schärfer.“ In der Fläche rechnet der Meteorologe mit 10 bis 20 Litern je Quadratmeter. „Punktuell können es aber auch 40 Liter werden. Dann drohen auch kleinere Überflutungen.“ Die Warnung hat zunächst bis 23.30 Uhr bestand.

Von Robert Nößler/joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr