Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Erst Green, dann Gala: 1,5 Millionen Euro kommen bei 9. GRK-Golf-Charity zusammen

Hilfe für Kinder Erst Green, dann Gala: 1,5 Millionen Euro kommen bei 9. GRK-Golf-Charity zusammen

Die 9. GRK-Golf Charity ist Geschichte und hat erneut Geschichte geschrieben. Um 1.05 Uhr enterte Gastgeber und Charity-Gründer Steffen Göpel im Hotel Westin die Bühne, griff zum Mikrofon und verkündete vor 400 Gästen eine weitere Bestmarke der Benefiz-Veranstaltung.

Abendgala der GRK-Golf-Charity-Masters im Hotel «The Westin». Leipzigs Oberbuergermeister Burkhard Jung (SPD), Stephanie Stumph, Peggy Schmidt, Steffen, Simone Thomalla (v.l.) mit dem Spendenscheck und der neuen Rekordsumme von 1'500'000 Euro.

Quelle: Christian Modla

Leipzig. Die 9. GRK-Golf Charity ist Geschichte und hat erneut Geschichte geschrieben. Um 1.05 Uhr enterte Gastgeber und Charity-Gründer Steffen Göpel im Hotel Westin die Bühne, griff zum Mikrofon und verkündete vor 400 Gästen eine weitere Bestmarke der Benefiz-Veranstaltung. „Wir haben die unfassbare Summe von 1,5 Millionen Euro gesammelt“, sagte der 51-Jährige. „Danke Leipzig, danke Euch allen!“

Das Geld geht an Kindereinrichtungen wie die Elternhilfe für krebskranke Kinder, das Kinderhospiz Bärenherz sowie an die Hilfsaktionen „Ein Herz für Kinder“ und „Hand in Hand for Africa“. Seit 2008 – damals war das Charity-Event mit 100 000 Euro gestartet – wurden seit 2008 6,95 Millionen Euro gesammelt. „Das ist eine unglaubliche Erfolgsgeschichte und Summe“, so Göpel.

Neben dem GRK-Chef auf der Bühne: PSR-Moderatorin Peggy Schmidt, die wie immer stilsicher durch den Gala-Abend führte. Dabei auch Oberbürgermeister und Schirmherr Burkhard Jung (SPD), der sich bei der Versteigerung von Dingen des nicht alltäglichen Gebrauchs als Hardliner zeigte und so zum Rekord beitrug. Aufs nächtliche Abschlussbild mit dem XXL-Scheck kamen auch Ex-Tatort-Ermittlerin Simone Thomalla, die eine langjährige GRK-Unterstützerin ist, und Schauspielerin Stephanie Stumph, die von ihrem Papa Talent und Erdverbundenheit geerbt hat.

Mehr als 400 Ehrengäste kamen zur Gala des 9. GRK Golf Charity Masters im Leipziger Westin-Hotel. Stars aus Sport, Film und Musik, Prominente aus Wirtchaft und Politik spendeten für karitative Projekte, die Kindern in Leipzig und in der Welt zu Gute kommen. Dabei kam die neue Rekordsumme von 1,5 Millionen Euro zusammen. Impressionen vom roten Teppich und aus dem Festsaal. Fotos: Christian Modla

Zur Bildergalerie

Im Saal des Westin herrschte eine Promi-Dichte vom Allerfeinsten. Alle waren gratis erschienen und spendeten für den guten Zweck. Kamerateams und Fotografen kämpften um besondere Momente. Davon gab es reichlich. Jan Josef Liefers und Anna Loos turtelten wie Frischverliebte, sind aber schon lange ein Paar. FDP-Chef Christian Lindner hielt eine mehrfach von Applaus unterbrochene Rede, lobte Göpels großes Herz für Menschen, denen es nicht so gut geht – „zum Beispiel uns“, den freien Demokraten. Sabine Christiansen (Miss Tagesthemen) war auch da. Sachsens Justizminister Sebastian Gemkow (CDU) ebenfalls. Lucy Diakovska (No Angels) überreichte einen 5000-Euro-Scheck. Axel Schulz kühlte den mittags im Golf & Country Club in Machern zugezogenen Hitzeschlag von innen, Capitano Michael Ballack staubte nach glänzender Golfrunde eine Magnum-Flasche Schampus ab. RB-Macher Ulrich Wolter machte Hoffnung auf einen segensreichen Bundesligastart. „Wir holen was in Hoffenheim.“ RB-Sportdirektor Ralf Rangnick fehlte entschuldigt. Er war auf Brautschau und wurde fündig – er verpflichtete den brasilianischen Verteidiger Bernardo (RB Salzburg) und Offensivmann Oliver Burke von Nottingham Forest. Gesichtet wurden auch der 96er Europameister Steffen Freund und Gattin Ilka, die beim Gin-Tonic ihre Party zur Silber-Hochzeit besprachen.

Zahlreiche Prominente folgten auch 2016 der Einladung des Leipziger Unternehmers Steffen Göpel und kamen zum 9. GRK-Charity-Golfturnier. Am Samstag (27.08.2016) ging es zuerst in Machern bei Leipzig aufs Green - am Abend sieht man sich bei der Gala im Westin wieder. Der Erlös kommt Projekten zugunsten von Kindern in Leipzig und in der Welt zu Gute. Fotos: dpa

Zur Bildergalerie

Höhepunkt des Abends war die Versteigerung großzügiger Spenden. Mit dem Hammer und flotten Sprüchen unterwegs: Steffen Göpel, Burkhard Jung, Axel Schulz und Jan Josef Liefers. Das Quartett sammelte in 30 Minuten 545 000 Euro ein. Wolfgang Tim Hammer (Aachen) ersteigerte für 420 000 Euro ein Ölgemälde von Neo Rauch („Abendglut“, 120 x 100 cm). Kenner der Szene sagen: Gute Kapitalanlage. Das Glück stand ihm tatsächlich ins Gesicht geschrieben, denn auf dem freien Kunstmarkt, sagte er, seien Werke des berühmten Leipziger Malers nur noch schwer zu bekommen. Das private Wohnzimmerkonzert der Band „Glasperlenspiel“ inklusive Catering von Saxonia zog Uwe Rothkegel von der gleichnamigen Baufirma für 51 000 Euro an Land. Alexander Tomescheit, Geschäftsführer der Stern Auto Holding GmbH, hatte einen Mercedes CLA Shooting Brake mitgebracht. Den Boliden nahm Jeannette Kristiansen mit – für 44 000 Euro. Ihr Mann Enrico war während der Versteigerung eine rauchen. Wempe-Boss Peter Peter – auch einer der ersten GRK-Charity-Stunde – steuerte eine Hublot-Herrenuhr bei. Die trägt künftig Michael Klemmer am Arm. Der Unternehmer (Vicus, Golf & Country Club) investierte 30 000 Euro.

Das Tanzbein wurde auch geschwungen. Verantwortlich dafür: die heißen Songs von Thomas Anders & Modern Talking Band und die Weather Girls. Ausgabe neun ist Geschichte, die zehn wird kommen. Und wie sie kommen wird.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die vierteilige Multimedia-Serie geht der Frage nach, wie gut Sachsen auf Katastrophen vorbereitet ist. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr