Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Erstes Bürgerfest am Völkerschlachtdenkmal: Aussicht auf Doppeljubiläum im nächsten Jahr

Erstes Bürgerfest am Völkerschlachtdenkmal: Aussicht auf Doppeljubiläum im nächsten Jahr

Leipzig. Der  Förderverein Völkerschlachtdenkmal e.V. hat am Sonntag gemeinsam mit dem Allgemeinen Turnverein Leipzig 1845 e.

.V. das erste Bürgerfest am Denkmal gefeiert. Im Mittelpunkt stand das Doppeljubiläum 200 Jahre Völkerschlacht und 100 Jahre Weihe des Denkmals im Jahr 2013. Mit Hüpfburg, Tombola, leckerem Völkerbrot und Gerstensaft zugunsten des Fördervereins wurde einen Nachmittag lang gefeiert und allen gedankt, die von 1998 bis heute insgesamt 1,3 Millionen Euro für das Denkmal gespendet haben. Klaus-Michael Rohrwacher, erster Vorsitzender des Vereins nutzte die Gelegenheit und schilderte seine Vision, um die fehlenden 6,5 Millionen Euro in die Kasse zu spülen: „Wenn jeder Leipziger einen Euro für die Sanierung der Plateautreppe spenden würde, wäre das Problem gelöst. Ich würde mich persönlich jedes Wochenende in einen anderen Stadtteil stellen, um die Gelder zu sammeln.“

php416a4f3e4d201108211831.jpg

Leipzig. Der Förderverein Völkerschlachtdenkmal e.V. hat am Sonntag gemeinsam mit dem ATV Leipzig 1845 e.V. das erste Bürgerfest am Denkmal gefeiert. Im Mittelpunkt stand das Doppeljubiläum 200 Jahre Völkerschlacht und 100 Jahre Weihe des Denkmals im Jahr 2013. Dabei wurde allen gedankt, die von 1998 bis heute insgesamt 1,3 Millionen Euro für das Denkmal gespendet haben.

Zur Bildergalerie

Die geplante Festwoche soll ganz im Zeichen des Völkerschlachtdenkmals stehen. Rohrwacher betonte am Sonntag, dass es ein europäisches Fest des Friedens und der Freiheit werden soll. Das Bürgerfest im Mai wird den Auftakt bilden, die zentralen Veranstaltungen folgen am 18. Oktober mit einem Festakt am Denkmal und einen Tag später mit den militärisch-historischen Vereinen. Gerhard Langner, zweiter Vorsitzender des Fördervereins und Präsident des ATV 1845, ist es zu verdanken, dass 2013 auch die sportliche Komponente nicht zu kurz kommen wird. In einer alten Zeitung von 1913 entdeckte er durch Zufall, dass es vor 100 Jahren so genannten Eilbotenläufe der deutschen Turnerschaft gab. „Es gibt nichts besseres, als diese Tradition wieder ins Leben zu holen“, so Langner.

Ronald Börner, Bauleiter der Sanierung des Völkerschlachtdenkmals, sieht übrigens optimistisch ins nächste Jahr: „Der Denkmalskörper wird 2013 abgeschlossen sein.“ Am Nachmittag lud er die Gäste zu Führungen ein. Ebenfalls am Fuße des Denkmals vertreten war eine Abordnung der Hofgenossenschaft Stiftsgut Liebertwolkwitz eG, die mit historischen Kostümen und handwerklichem Zubehör auf „Liebertwolkwitz – ein Dorf im Jahre 1813“ aufmerksam machte. Auch sie werden das Jubiläum 2012 gebührend mitfeiern.

Regina Katzer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr