Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Erstes Leipziger Jugendparlament steht – 20 Abgeordnete vertreten Kinderinteressen
Leipzig Lokales Erstes Leipziger Jugendparlament steht – 20 Abgeordnete vertreten Kinderinteressen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:27 30.03.2015
Wie das Europäische Jugendparlament, nur kleiner: Das erste Leipziger Jugendparlament steht fest (Symbolfoto). Quelle: dpa
Leipzig

Das Jugendparlament soll künftig die Interessen Heranwachsender gegenüber der Stadt vertreten.

Nach Angaben aus dem Rathaus waren wahlberechtigt alle Jugendlichen zwischen 14 und 21 Jahren, die ihren Hauptwohnsitz in Leipzig haben: insgesamt mehr als 32.000. Sie wurden per Brief informiert. Dieser enthielt auch ein individuelles Kennwort, mit dem online insgesamt bis zu drei Stimmen für einen oder mehrere Kandidaten abgegeben werden konnten. Für Jugendliche ohne eigenen Internetanschluss bestand die Möglichkeit, in eines von acht Online-Wahllokalen zu gehen.

Jedes Zugangskennwort konnte nur einmal verwendet werden, sodass mehrfache Stimmabgaben nicht möglich waren. Auch die Anonymität blieb der Stadt zufolge gewahrt – eine Verbindung zwischen dem Kennwort und den abgegebenen Stimmen sei nicht möglich gewesen. Trotz der Abwicklung der Wahl über das Internet wurden vom 23. bis 29. März nur 1353 Stimmen abgeben. Das entspricht einer Wahlbeteiligung von 4,2 Prozent.

jas

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Gesellschaft Leipzig Tourismus und Marketing (LTM) soll transparenter werden. Das fordert die Leipziger CDU-Fraktion in einem Antrag, den sie nach eigenen Angaben im Stadtrat gestellt hat.

30.03.2015

Die Streiks im öffentlichen Dienst treffen am Dienstagvormittag erstmals auch Kitas und Horte. Insgesamt 51 Einrichtungen bleiben in Leipzig geschlossen, teilte das Amt für Jugend, Familie und Bildung am Montag mit.

30.03.2015

Die geplante Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft - auf Englisch: Transatlantic Trade and Investment Partnership (TTIP) - zwischen der Europäischen Union (EU) und den USA ist Thema einer Diskussionsveranstaltung der SPD-Bundestagsfraktion heute Abend ab 18.30 Uhr in der Aula der Karl-Heine-Schule.

30.03.2015