Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Erstmals Zwergplumplori im Leipziger Zoo geboren - kleines Äffchen heißt Smart
Leipzig Lokales Erstmals Zwergplumplori im Leipziger Zoo geboren - kleines Äffchen heißt Smart
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:38 08.11.2013
Die Zwergplumporis im Leipziger Zoo haben erstmals Nachwuchs. Quelle: Zoo Leipzig
Anzeige
Leipzig

Die Plumploris wohnen im Leipziger Zoo im Vulkanstollen der Tropenwelt Gondwanaland und stehen auf der Roten Liste gefährdeter Tierarten. Die nachtaktiven Tiere sind in Südostasien beheimatet. Der Tag-Nacht-Rythmus der Tiere ist im Vulkanstollen um zwölf Stunden verschoben, sodass die Besucher die Tiere während der Öffnungszeiten beim Klettern und Fressen beobachten können.

dpa/agri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Bau eines neuen Geschäftshauses auf der Hainspitze verzögert sich. Wie berichtet, lag der Wunschtermin für den Start bei Anfang Oktober. Die Investorengruppe geht nach aktuellem Stand nun aber von einem Baustart im Frühjahr 2014 aus, erklärte ihr Sprecher Holger Wohner gegenüber der LVZ.

08.11.2013

In der Neubauernsiedlung in Grünau sehen die Anwohner rot - wegen der Grünflächen. Konkret: wegen der Pflege des öffentlichen Grüns, die sie vermissen. Im Rapsweg zum Beispiel seien die vor einigen Monaten gepflanzten Bäume und Sträucher mittlerweile umgeben von meterhohem Unkraut, klagen LVZ-Leser, die dort zu Hause sind.

08.11.2013

Der Kleingartenverein (KGV) Seehausen sucht Sponsoren: Im Schulterschluss mit ihrem Vorstand machen sich Marion Rother (56) und ihr Mann Walter (65) gerade für den Ausbau des Spielplatzes auf dem KGV-Gelände stark.

08.11.2013
Anzeige