Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Erwachsene müssen mehr für Sport zahlen: Nutzung Leipziger Sportstätten wird teurer
Leipzig Lokales Erwachsene müssen mehr für Sport zahlen: Nutzung Leipziger Sportstätten wird teurer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:59 08.04.2015
Die Nutzung von Leipziger Sportstätten soll ab Juli teurer werden (Symbolfoto). Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

Auch für freie Schulen und Behörden, die soziale, bildende oder hoheitliche Aufgaben wahrnehmen, soll das Entgelt um 1,50 Euro steigen.

Der organisierte Kinder- und Jugendsport in kommunalen Sportstätten außer Bädern bleibe jedoch kostenlos, um familienfreundlich zu sein, hieß es am Mittwoch aus dem Rathaus. Für die kommerzielle Nutzung gebe es künftig außerdem keine Vergünstigungen mehr. Geplant sei auch eine bürokratische Erleichterung in den Schulferien: Die bisher übliche Beantragung soll bei einer regelmäßigen Nutzung entfallen.

jas

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Leipzigs Paulinerverein hat sich ein Denkmal gesetzt: Die Streitschrift "Vernichtet, vergraben, neu erstanden" - die in dieser Woche in den Handel kommt - ist der erste Versuch einer Aufarbeitung des historischen Tauziehens um den Wiederaufbau der 1968 gesprengten Universitätskirche.

07.04.2015

Sind Leipzigs Straßenbahnen zu laut und sollten lieber durch Busse ersetzt werden - wie es in den 70er-Jahren die Stadt Hamburg getan hat? In der Karl-Liebknecht-Straße werden solche Forderungen laut.

07.04.2015

Gut einen Monat vor der Einweihung der neuen katholischen Propsteikirche in Leipzig sind die Gerüste gefallen. Am Dienstag gaben Bauarbeiter die letzten Quadratmeter der Ostfassade am Peterssteinweg frei.

07.04.2015
Anzeige