Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Es gibt Nachwuchs im Leipziger Zoo
Leipzig Lokales Es gibt Nachwuchs im Leipziger Zoo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:50 09.01.2018
In der Flamingolagune sind Küken geschlüpft. Quelle: Zoo Leipzig
Leipzig

Im Leipziger Zoo gibt es Nachwuchs: Es wurden zwei Flamingos geboren, die derzeit in der Flamingolagune von den Eisvögeln versorgt werden. Auch das kleine Okapiweibchen Kala macht die ersten vorsichtigen Erkundungstouren, wie der Zoo Leipzig mitteilt. Schritt für Schritt lerne sie das Außengehege besser kennen.

Auch die Kaiserschnurrbarttamarine Lilly und Salik wagen sich bei der wärmenden Sonne bereits mit ihrem am 14. September geborenen Jungtier auf die Affeninseln. Bei den Krallenaffen trägt vorrangig der Vater den Nachwuchs. Mutter Lilly übernimmt das Jungtier fast ausschließlich zum Säugen, Vater Salik trägt es ansonsten im Fell versteckt.

In den Herbstferien bietet der Leipziger Zoo ein buntes Programm an. Am Entdecker-Wochenende (30.09./01.10.) können Besucher den Zoo bis in die Abendstunden erleben.

LVZ

Zoo Leipzig Special

Mehr Infos aus dem Zoo Leipzig finden Sie hier!

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Patenschaftsprogramm und die Beratungsstelle des Flüchtlingsrates haben im Bildungsinstitut Mitteldeutschland der Johanniter ein neues Zuhause gefunden.

23.09.2017

Es gebe eine ganze Reihe von Indizien, dass das finanzschwache Land seine Staatsdiener bis 2015 nicht mehr amtsangemessen bezahlt habe, teilte das Gericht in Leipzig am Freitag mit.

22.09.2017

Der Leipziger Thomanerchor setzt im Jahr des Reformationsjubiläums auf Werke mit Texten aus der Zeit Luthers. „Die Reformation wird immer bei der Programmgestaltung von besonderer Bedeutung sein“, sagt Thomaskantor Gotthold Schwarz.

22.09.2017