Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales „Es gibt viel Frust“ - Eltern demonstrieren für mehr Kita-Plätze in Leipzig
Leipzig Lokales „Es gibt viel Frust“ - Eltern demonstrieren für mehr Kita-Plätze in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 05.07.2012
Zahlreiche Eltern haben am 05.07.2012 für mehr Kita-Plätze in Leipzig demonstriert. Quelle: Volkmar Heinz
Leipzig

„Bei den Eltern gibt es viel Frust“, sagte Melcher. „Sie haben von ihren persönlichen Schicksalen erzählt. Es ist schon ergreifend, wenn sie über zwei Jahre keinen Platz in einer Kindertagesstätte oder bei einer Tagesmutter gefunden haben, aber die Stadt das Problem von sich weist.“

Nun müssten zusätzliche Plätze geschaffen und die Vergabe geändert werden, forderte das Mitglied des Grünen-Vorstandes. „Vorher kann nicht von einer Wahlmöglichkeit gesprochen werden. Die Stadt muss die Eltern endlich ernst nehmen.“ Dazu gehöre nach Ansicht von Melcher vor allem die Finanzierung: „Die Kita-Pauschale des Freistaates muss erhöht werden.“ Leipzig schaffe es zudem nicht, die notwendigen Neubauten zu errichten. Nötig sei eine Bedarfsanalyse: „Es müssen harte Zahlen auf den Tisch.“

Für den Sommer kündigte Melcher weitere Veranstaltungen zum Mangel an Kita-Plätzen in Leipzig an.

Leipzig. Am Dienstag bot sich in Leipzig-Connewitz ein ungewöhnlicher Anblick. Eine Gruppe von mehr als 50 Erwachsenen mit ebenso vielen Säuglingen und Kleinkindern versammelte sich vor der Kindertagesstätte Känguru in der Richard-Lehmann-Straße, um sich auf eine Warteliste für einen Platz in der Einrichtung einzutragen. Viele der anwesenden Mütter sind bereits seit Monaten verzweifelt auf der Suche nach einem Betreuungsplatz für ihr Kind.

maf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Spielplatz auf dem Eisenschmidt-Platz in Leipzig-Holzhausen soll ab Spätherbst dieses Jahres saniert werden. Die Entwürfe werden am kommenden Mittwoch zwischen 16 und 17 Uhr auf dem Gelände zwischen Park- und Hans-Scholl-Straße vorgestellt.

05.07.2012

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat für Leipzig eine Unwetterwarnung herausgegeben. Am Donnerstag sei bis mindestens 18.30 Uhr mit schwerem Gewitter und Sturmböen sowie heftigem Starkregen und Hagel zu rechnen, heißt es in einer Mitteilung vom Nachmittag.

05.07.2012

Der Leipziger Zoo ist um eine Attraktion reicher: Drei kleine Schneeleoparden gehören neuerdings auch zum Bestand des Besuchermagneten am Rosental. Mutter Laura und Vater Onegin brachten die Raubtier-Babys am Morgen des 29. Juni auf die Welt, teilte der Zoo am Donnerstag mit.

05.07.2012