Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Europas Kulturhauptstadt 2025? Leipzigs Linke will Bewerbung prüfen
Leipzig Lokales Europas Kulturhauptstadt 2025? Leipzigs Linke will Bewerbung prüfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:30 15.09.2014
Der Stadtrat soll über eine Bewerbung zur Kulturhauptstadt entscheiden. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Insgesamt darf Deutschland maximal drei Städte für das Jahr 2025 vorschlagen, hieß es von der Linkspartei. Auch Slowenien sei für dieses Jahr vorgesehen.

„Leipzig sollte die grundsätzliche Frage, ob und wie eine Bewerbung als Kulturhauptstadt Europas – eventuell im Verbund mit Halle – sinnvoll ist, zeitnah prüfen“, so Skadi Jennicke, kulturpolitische Sprecherin der Linken. Sie betonte dabei die Möglichkeit, sich besonders intensiv mit der kulturellen Identität der Städte auseinander zu setzen.

Über das Vergabeverfahren hatte das Europäische Parlament Ende 2013 abgestimmt. Ende März hat dann der Ministerrat einem Vorschlag zur Weiterführung der Initiative zugestimmt, der die Vergabe der Titel für die Jahre 2020 bis 2033 regelt.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Aquarium des Leipziger Zoos sind am vergangenen Donnerstag 13 Stumpfkrokodiljunge geschlüpft. Wie der Tierpark am Montag mitteilte, konnten Besucher beobachten, wie sich der Nachwuchs über mehrere Stunden hinweg aus den Eiern befreite.

15.09.2014

Im Leipziger Stadtrat zeichnet sich eine Mehrheit für die Unterstützung des Katholikentags vom 25. bis 29. Mai 2016 mit einer Million Euro ab. Bei einem Treffen mit Ratsvertretern und Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) gab das Zentralkomitee der Katholiken detaillierter als bisher Einblick in das Finanzierungskonzept.

15.09.2014

Drei Tage lang hat ganz Holzhausen seinen 725. Geburtstag gefeiert. Höhepunkt war gestern Nachmittag der anderthalbstündige Festumzug unter dem Motto "Wir sind Holzhausen", der in 30 Bildern das aktuelle Leben im 6500-Einwohner-Ortsteil im Südosten von Leipzig zeigte.

14.09.2014
Anzeige