Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales FDP fordert Erhalt des Leipziger Forschungszentrums für Regenerative Medizin
Leipzig Lokales FDP fordert Erhalt des Leipziger Forschungszentrums für Regenerative Medizin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:22 15.05.2015
Am Translationszentrum für Regenerative Medizin (TRM) der Universität Leipzig in der Philipp-Rosenthal-Straße sollen Mittel gekürzt werden (Archivfoto). Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig/Dresden

Die Gesundheitsexpertin der FDP Sachsen, Anja Jonas, kritisierte, es sei erschreckend, dass die letzten Monate von der sächsischen Staatsregierung nicht genutzt worden seien, um ein strategisches Zukunftskonzept auf den Weg zu bringen.

Das Translationszentrum für Regenerative Medizin TRM steht vor einem tiefgreifenden Umbau. Nach Angaben der Universität streicht das Bundesforschungsministerium ab 1. Juli die Fördermittel für das TRM. Die regenerative Medizin werde weiter eine wichtige Rolle spielen, betonte Rektorin Beate Schücking. Die Forschung soll sich den Angaben zufolge auf die Gebiete Herz-Kreislauf, Bindegewebe und Leber konzentrieren. Das Zentrum hat 130 Mitarbeiter, von denen der Uni zufolge die meisten projektbezogene, befristete Verträge haben (mit dpa).

lvz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mehr als 200 Kita-Beschäftigte haben am Freitag nach Gewerkschaftsangaben im Südosten die Arbeit niedergelegt. „Trotz des sogenannten Brückentages sind die Mitarbeiterinnen aus Kindertagesstätten und Horten in Leipzig, Dessau-Roßlau, Köthen und Zwickau unserem Streikaufruf gefolgt.

15.05.2015

Zwei junge Messestädter sind in die Endrunde des Vorentscheids für die 56. Internationale Mathematik-Olympiade (IMO) gekommen. Vincent Grande vom Wilhelm-Ostwald-Gymnasium und Ferdinand Wagner vom Friedrich-Schiller-Gymnasium werden die Chance nutzen, sich am 16. bis 23. Mai beim Abschlussseminar in Oberwolfach das Olympia-Ticket nach Thailand zu sichern.

15.05.2015

Leipzigs Polizei hat das "Netz kleiner Werkstätten" richtig stolz gemacht: Dort lassen die Ordnungshüter jetzt ihre Diensträder codieren. Das Jugendberufshilfeangebot "Netz kleiner Werkstätten" ist eine Initiative des Kriminalpräventiven Rates der Stadt, getragen vom Berufsbildungwerk Leipzig für Hör- und Sprachgeschädigte.

14.05.2015
Anzeige