Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fachsimpeln mit Bienen-Experten und Kiwi-Päpsten

Fachsimpeln mit Bienen-Experten und Kiwi-Päpsten

Im Botanischen Garten der Uni Leipzig gibt's am Wochenende eine Premiere: In der Linnéstraße 1 steigt der 1. Leipziger Pflanzenmarkt. "Auch wenn der Titel etwas merkantil klingen mag, geht es uns eigentlich vielmehr darum, ein Forum und einen Treff für hochwertige Garteninformation sowie den Erwerb von Qualitätspflanzen in einer riesigen Sortimentsbreite anzubieten und überhaupt in angenehmer Atmosphäre ein Gartenfest zu feiern", so der Technische Gartenleiter, Matthias Schwieger.

Voriger Artikel
Sperrung der Kärrnerstraße in Holzhausen – Umleitungen für Buslinien 74 und 172
Nächster Artikel
Clownin Antoschka kommt mit Gastgeschenk auf den Kindertag Leipzig

Blütenpracht im Botanischen Garten in Leipzig.

Quelle: Andreas Döring

Viele Partner bringen sich ein: das Amt für Stadtgrün und Gewässer mit dem Grünen Ring, Kleingartenverbände, das Leipziger Gartenprogramm, bundesweit agierende Pflanzen-Liebhabergesellschaften, das Netzwerk Pflanzensammlungen und andere.

50 ausgesuchte Gärtnereien aus ganz Deutschland reisen mit ihren Raritäten an. Schwieger ist sich sicher: "Nirgendwo sonst gibt es wohl auf einen Schlag eine so große Vielfalt von Wild- und Kulturpflanzen zu kaufen." Zudem könnten Besucher mit profunden Tipps von zig Experten rechnen. "Ich denke da nur mal an Bernhard Jaesch. Der Leipziger ist Spezialist für alle Pflanzen, die den Bienen Nektar bieten. Sein Stand wird natürlich neben unserem Bienen-Lehrstand stehen."

Dann sind da noch die "absoluten Kiwi-Päpste Deutschlands", Helga und Werner Merkel aus Chemnitz. Und nicht zuletzt die "Herrenkamper Gärten"-Gärtner aus dem niedersächsischen Landkreis Diepholz - voll geeicht auf amerikanische und asiatische Stauden- und Gehölze. Alle eingeladenen Gärtnereien garantierten "die hohe Pflanzenqualität aus eigener, handwerklicher Anzucht sowie die Sorten- und Artenechtheit ihrer Angebote", wie betont wird.

Wer vorbeischaut, bekommt also reichlich Info-Futter. Schwieger und Kollegen sorgen überdies für Führungen durch ihr Reich. Es gibt Live-Demonstrationen - etwa zum Gehölzschnitt und diversen Baumuntersuchungen. Die Orangerie des Botanischen Gartens wartet unter dem Titel "Euphorbien - Wolfsmilchgewächse aus aller Welt" mit einer Ausstellung zu einer besonders vielgestaltigen Pflanzengruppe auf. Ermattet vom Gucken und Staunen kann man mal ein Päuschen auf zahllosen Sitz- und Ruhegelegenheiten im Gelände einlegen. Bereits erworbenes Grün kann zwischengelagert werden. Für etwas Kulinarisches wird ebenfalls gesorgt. Sogar an mehreren Orten. Denn, so die Marktorganisatoren unter Berufung auf den englischen Gartendesigner Sir Terence Conran, "beides, Essen und Garten, sind schließlich die Lust des 21. Jahrhunderts". Der diesbezüglichen Herausforderung will sich das Restaurant Marché stellen. Beteiligte Gärtner, Förderverein und Mitarbeiter des Botanischen Gartens setzen jetzt auf viele Besucher - als Steilvorlage dafür, einen solchen Pflanzenmarkt künftig regelmäßig durchführen zu können.

 

 

1. Leipziger Pflanzenmarkt, 21. und 22. September, je 10 bis 18 Uhr. Eintritt (Gartengelände samt Häusern): 4 Euro; bis 18 Jahre frei.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 20.09.2013

Angelika Raulien

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr