Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Fahrbahn in der Eutritzscher Straße bricht ein - Bereich im Berufsverkehr meiden
Leipzig Lokales Fahrbahn in der Eutritzscher Straße bricht ein - Bereich im Berufsverkehr meiden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:11 21.06.2010
Anzeige
Leipzig

Ein Anwohner habe den Vorfall gegen 12.25 Uhr gemeldet. Die betroffene Stelle wurde abgesperrt.

Ursache für das Loch ist offenbar ein gebrochenes, zehn Zentimeter starkes Trinkwasserrohr. „Die Leitung aus dem Jahr 1903 ist dort geborsten und hat vermutlich die Straße unterspült“, sagte die Sprecherin der Kommunalen Wasserwerke (KWL), Katja Gläß. Die Anwohner wurden vorübergehend durch einen Wasserwagen versorgt.

Leipzig. Ausnahmezustand in der Eutritzscher Straße in Höhe Parthestraße: Dort brach am Montagmittag ein großes Stück der Fahrbahn ein. Wie Polizeisprecherin Maria Braunsdorf auf Anfrage von LVZ-Online mitteilte, ist das entstandene Loch drei Meter lang, fünf Meter breit und 1,30 Meter tief. Ein Anwohner habe den Vorfall gegen 12.25 Uhr gemeldet.

Wie lange die Reparturarbeiten auf der Straße dauern, ist dagegen noch unklar. Gläß schätzt ein bis zwei Tage. Gemeinsam mit dem Tiefbauamt berieten die KWL im Tagesverlauf die weiteren Auswirkungen auf den Verkehr. „Möglicherweise sperren wir die Gerberstraße ganz oder leiten den Verkehr halbseitig vorbei“, sagte die Leiterin des Tiefbauamtes, Edeltraut Höfer, am Mittag.

Ganz so schlimm kam es dann aber doch nicht. Zwar müssen sich die Verkehrsteilnehmer in stadteinwärtiger Richtung auf Behinderungen einstellen, zumindest eine Fahrspur kann jedoch genutzt werden. Gerade zur Hauptverkehrszeit sollte der Bereich zwischen der Erich-Weinert-Straße und der Kreuzung Berliner Straße deshalb umfahren werden, so die KWL am Abend.

ahr/A.T./chl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Mitglieder des Stadtbezirksbeirates Leipzig-Südwest treffen sich am Mittwoch zu ihrer turnusgemäßen Sitzung. Beginn ist um 18 Uhr im Rathaus Plagwitz in der Alten Straße.

21.06.2010

Die Sommerferien rücken näher. Passend dazu starten die Leipziger Städtischen Bibliotheken am Mittwoch mit einer Party für Kinder und Jugendliche in den Buchsommer Sachsen.

21.06.2010

Der Korruptionsfall um die Leipziger Wasserwerke (KWL) erreicht nach Informationen des Nachrichtenmagazins Focus möglicherweise politische Kreise. Nach Unterlagen der Staatsanwaltschaft Dresden gestand ein der Bestechung verdächtigter Manager der Schweizer Firma Value Partners, sein Unternehmen habe auf Forderung aus der Leipziger Stadtverwaltung eine größere Spende geleistet.

21.06.2010
Anzeige