Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 4 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fahrrad-Club feiert 25. Geburtstag

Jubiläum Fahrrad-Club feiert 25. Geburtstag

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Deutschland (ADFC) feiert in Leipzig sein 25-jähriges Bestehen. Deshalb gibt es am Mittwoch ab 17 Uhr im Kulturkaffee Plan B in der Härtelstraße 21 einen Empfang.

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Deutschland (ADFC) feiert in Leipzig sein 25-jähriges Bestehen.

Quelle: Leipzig report

Die Wurzeln des ADFC reichen bis in die Vorwendezeit zurück. Engagierte Leipziger Radler verfassten 1987 einen 275-seitigen Bericht zum Radverkehr in Leipzig, in dem der Nachholbedarf schonungslos offengelegt wurde. Damals waren die Radfahrer noch dem Kulturbund der DDR angegliedert. Hauptkritikpunkt waren die damals in Leipzig weit verbreiteten Einbahnstraßen, die für Radfahrer in beide Richtungen geöffnet werden sollten. Auch das damals auf dem Ring ausgeschilderte Tempo 40 war den Radlern ein Dorn im Auge - sie wollten die Trasse schon damals für Radfahrer nutzbar machen. "In der Wendezeit wurden dann fast alle Einbahnstraßen in der City für Radfahrer geöffnet", erinnert sich Ulrich Patzer.

 Am 8. Mai 1990 wurde der ADFC Leipzig offiziell ins Leben gerufen. "Die Gründung ging zurück auf einen Besuch des damaligen ADFC-Bundesvorsitzenden Karl-Ludwig Kelber im November 1989", erinnerte sich Patzer, der im Rathaus Verkehrsökologe und Leipzigs erster ADFC-Chef wurde. Denn auch die Stadtpolitik erkannte die Potenziale des Radverkehrs. "Der damalige Oberbürgermeister Hinrich Lehmann-Grube bekam 1990 von uns das Dienstrad Nummer 1 geschenkt, gespritzt in den Stadtfarben Gelb und Blau", berichtet Alexander John, von 2010 bis 2014 an der Spitze des Verbandes.

 Leipzigs Fortschritte wurden auch von anderen registriert: 1991 kam die Kommune beim ersten bundesweiten Fahrradklima-Test noch auf Platz 37 von 41 untersuchten Städten und erhielt die Note 5,0; 2014 war daraus die Note 3,61 geworden. "Nach diesem letzten Fahrradklima-Test sind wir die fahrradfreundlichste Großstadt im Osten", freut sich Patzer.

 Inzwischen wächst die Zahl der Radfahrer im Stadtgebiet explosionsartig. Im Jahr 1990 lag ihr Anteil am Gesamtverkehrsaufkommen noch bei 5,8 Prozent, im Jahr 2008 war er auf 14,4, Prozent gestiegen und aktuell wird er zwischen 16 und 17 Prozent geschätzt. "Seit 2012 ist das Fahrrad in der Freizeit in Leipzig das Verkehrsmittel Nummer eins", sagt Leipzigs heutiger ADFC-Vorsitzende Christoph Waack. "Auch über 20 Prozent der Wege zur Arbeit werden mittlerweile mit dem Fahrrad zurückgelegt. Oberbürgermeister Burkhard Jung hat jüngst prognostiziert, dass 2030 rund 35 Prozent aller Wege mit dem Rad zurückgelegt werden."

 Deshalb drängt der Club auf weitere Verbesserungen für die Radfahrer. "Anfang der 90er Jahre war man in Leipzig am schnellsten mit dem Fahrrad unterwegs", sagt John. "Heute ist man wieder mit dem Auto deutlich schneller." Die auf fast tausend Mitglieder angewachsene ADFC-Ortsgruppe hält dies für den falschen Weg. "Die Stadt wächst rasant und damit auch das Verkehrsaufkommen", sagt Waack. "Wenn Leipzig auf eine nachhaltige Verkehrspolitik setzt, ist das nur mit einer ökologischen Fortbewegung - also mit dem Fahrrad, zu Fuß und mit dem öffentlichen Nahverkehr - erreichbar."

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 03.06.2015
Andreas Tappert

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipziger Buchmesse

    Rückblick auf die LVZ-Autorenarena auf der Leipziger Buchmesse 2017. Alle Gespräche noch einmal ansehen! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In der LVZ-Multimedia-Reportage berichten zwei Leipziger Pendler und ein Lkw-Fahrer von ihren Erfahrungen auf der Autobahn und im ICE. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr