Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Fahrrad-Demo für Frieden und Abrüstung in Leipzig – Verkehrseinschränkungen erwartet
Leipzig Lokales Fahrrad-Demo für Frieden und Abrüstung in Leipzig – Verkehrseinschränkungen erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:28 11.08.2014
Mit einem Fahrrad-Korso quer durch Leipzig will die Deutsche Friedensgesellschaft am Mittwoch für Abrüstung demonstrieren. (Symbolfoto) Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Über die Dresdner Straße geht es weiter Richtung Nordosten, um schließlich gegen 11.30 Uhr auf dem Radweg an der Parthe zum Abschluss zu kommen.

Entlang der Route sei mit kurzzeitigen Verkehrseinschränkungen zu rechnen, hieß es aus dem Rathaus weiter. Auf dem Markt wollen sich die etwa 50 erwarteten Radfahrer zwischenzeitlich einer Kundgebung des Leipziger Friedensweg e.V. anschließen.

Die Fahrrad-Demo ist Teil einer Sternfahrt, die aus Bamberg, Köln und Rostock kommend nach Berlin führt. Am Sonnabend sollen dort in Erinnerung an den Beginn des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren unter anderem Friedenserklärungen an die US-amerikanische, französische, britische und russische Botschaft übergeben werden. Die „Deutsche Friedensgesellschaft – Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen“ spricht sich für Abrüstung, ein Exportverbot für Rüstungsgüter, die Beendigung von Auslandseinsätzen und schließlich die Abschaffung der Bundeswehr aus.

Die vollständige Route der Fahrrad-Demo am Mittwoch in Leipzig:

Lützner Straße - Saarländer Straße - Spinnereistraße - Karl-Heine-Straße - Käthe-Kollwitz-

Straße - Gottschedstraße - Querung Dittrichring - Thomaskirchhof - Thomasgasse - Markt - Grimmaische Straße - Augustusplatz (Mittelfahrbahn) - Grimmaischer Steinweg - Dresdner Straße - Kohlgartenstraße - Bergstraße - Hermann-Liebmann-Straße - Schönefelder Allee - Zeumerstraße - Ossietzkystraße - Volbedingstraße - Radweg an der Parthe

maf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am kommenden Freitag, den 15. August, 2014, können Kunden und Besucher des Rewe-Marktes in der Franzosenallee 10a von 14 bis 19 Uhr Blut spenden. Blutkonserven sind generell knapp, doch gerade jetzt in den Sommermonaten gibt es einen Engpass: Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) bietet daher am Aktionstag die Möglichkeit, den Lebenssaft zu spenden.

11.08.2014

diese Parole gilt auch für die in der Regie der Stadt Leipzig befindlichen Bushaltestellen. Ein entsprechendes EU-Gesetz verlangt es so (die LVZ berichtete). Doch geht es mit dem aktuellen Umbautempo voran, verdienen sämtliche Stopps erst in etwa 20 Jahren das Prädikat "behindertengerecht".

19.05.2015

Nach dem sommerlich heißen Wetter am Sonntag rechnet der Deutsche Wetterdienst (DWD) zum Beginn der neuen Woche mit einer merklichen Abkühlung. Wie Meteorologe Manuel Voigt auf Anfrage von LVZ-Online mitteilte, werde von Westen her eine Kaltluftfront mit Gewittern die Region um die Messestadt in der Nacht zum Montag überqueren.

10.08.2014
Anzeige