Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fall Rauscher: Keine dienstrechtlichen Schritte gegen Leipziger Jura-Professor

Rassismusvorwürfe Fall Rauscher: Keine dienstrechtlichen Schritte gegen Leipziger Jura-Professor

Im Fall des mit Rassismusvorwürfen konfrontierten Leipziger Jura-Professors Thomas Rauscher sieht das sächsische Wissenschaftsministerium (SMWK) keine Handhabe, um gegen ihn dienstrechtliche Schritte einzuleiten.

Kundgebung der Initiative „Rauscher, rausch ab!“ auf dem Campus der Leipziger Uni.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Im Fall des mit Rassismusvorwürfen konfrontierten Leipziger Jura-Professors Thomas Rauscher sieht das sächsische Wissenschaftsministerium (SMWK) keine Handhabe, um gegen ihn dienstrechtliche Schritte einzuleiten. Die entsprechende Prüfung habe ergeben, dass die über seinen privaten Twitter-Account verbreiteten Äußerungen vom grundgesetzlich geschützten Recht auf Meinungsfreiheit gedeckt sind, sagte am Donnerstag SMWK-Sprecher Andreas Friedrich. In die Bewertung seien auch Experten des Justizministeriums einbezogen worden. Friedrich verwies zugleich auf die Weltoffenheit und Internationalität der Hochschulen im Freistaat und in diesem Zusammenhang auf die von Studenten direkt geführte Auseinandersetzung mit Rauscher, der an der Uni das Institut für ausländisches und europäisches Privat- und Verfahrensrecht leitet.

Nachdem der 62-Jährige auf Twitter unter anderem geschrieben hatte, „ein weißes Europa“ sei ein „wunderbares Ziel“, starteten Kommilitonen die Initiative „Rauscher, rausch ab!“. Mehr als 18.000 Unterschriften verzeichnete bis Donnerstag eine Petition, in der seine Entlassung gefordert wird. Vom Landesjustiz-Prüfungsamt verlangen die Studenten, dass Rauscher keine mündlichen Prüfungen mehr anvertraut werden, und an die Juristenfakultät wird appelliert, ihm den Posten des Erasmus-Beauftragen zu entziehen. Letzte Woche zogen rund 40 Studierende zum Rektorat und skandierten „Rauscher muss jetzt geh’n, wir wollen ihn nicht wiederseh’n.“ Vorher gab es bereits eine Kundgebung auf dem Campus mit über 400 Teilnehmern.

Wegen wiederholter Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen wurde die Kommentarfunktion für diesen Artikel deaktiviert.

Von Mario Beck

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr