Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Familienfreundliches Leipzig: Stadtverwaltung zieht Zwischenfazit zum Aktionsplan
Leipzig Lokales Familienfreundliches Leipzig: Stadtverwaltung zieht Zwischenfazit zum Aktionsplan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 27.09.2012
Die Stadt Leipzig hat sich Kinder- und Familienfreundlichkeit auf die Fahnen geschrieben. Nun erschien ein Zwischenbericht zum Aktionsplan.
Anzeige
Leipzig

Seit November 2010 schlossen sich 107 Unternehmen und Organisationen der Sache an. In dem Bericht werden alle im vergangenen Jahr durchgeführten Maßnahmen reflektiert.

Die Stadt will mit dem Aktionsplan erreichen, dass mehr junge Menschen und Familien mit Kindern in Leipzig bleiben oder in die Messestadt ziehen. Elf Handlungsschwerpunkte mit hohem Stellenwert für Familien und Entwicklungsbedarf hat die Verwaltung festgesetzt. Ganz oben auf der Liste stehen dabei die flächendeckende Versorgung mit Kita- und Krippenplätzen, die Qualität der Betreuung und bauliche Aktivitäten bei Schulgebäuden. Gerade im Zusammenhang mit dem derzeitigen Mangel an Betreuungsplätzen und baufälligen Schulen kam es in der jüngsten Vergangenheit zu kontroversen Debatten im Stadtrat. Im neuen Haushaltsplan der Stadt für 2013 bilden diese Aspekte einen Schwerpunkt für Investitionen.

Außerdem soll vermehrt für die Instandhaltung und Sauberkeit von Spielplätzen, mehr Freizeitangebote sowie Gesundheitsvorsorge und Familienbildung gesorgt werden.

Die privaten Partner führten 2011 Projekte durch, um im eigenen Betrieb oder mit Außenwirkung Familienfreundlichkeit durchzusetzen. Verschiedene Unternehmen führten zum Beispiel Kooperationen mit Kinderbetreuungseinrichtungen für ihre Mitarbeiter ein, teilweise übernahm der Arbeitgeber die kompletten Kosten. Einige Organisationen führten Aktionstage durch, die Kindern Wissen oder Freude an Sport und Bewegung vermitteln sollten. Auch ein Projekt zu ehrenamtlichen Großeltern wurde angestoßen.

Amélie Middelberg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Leipziger Zoo sind in den vergangenen Tagen mehrere Mähnenwölfe an einer Virusinfektion gestorben. Vier der fünf Jungtiere litten an einer Parvovirus-Erkrankung, so das Ergebnis der Obduktion.

27.09.2012

Pünktlich zum Semesterbeginn versteigert das Fundbüro der Stadt Leipzig Fahrräder. Die Auktion findet am 10. Oktober vor der Moritzbastei statt und beginnt um 11 Uhr. Eine Besichtigung der Räder ist ab 10.30 Uhr möglich.

27.09.2012

417 Spielplätze laden in Leipzig zum Toben ein. Die Stadtverwaltung betont in ihrem Zwischenfazit zum Aktionsplan für Kinderfreundlichkeit ihre Leistungen bei der Sanierung der Anlagen.

27.09.2012
Anzeige