Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Familienfreundlichkeit in Leipzig soll prämiert werden – Stadt bittet um Vorschläge
Leipzig Lokales Familienfreundlichkeit in Leipzig soll prämiert werden – Stadt bittet um Vorschläge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:13 04.12.2013
Kind mit Bilderbuch (Archivbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

„Wir wollen mit dem Preis Impulse für mehr Familienfreundlichkeit in unserer Stadt setzen“, sagte Sozialbürgermeister Thomas Fabian (SPD).

Die Vorschläge können – mit einer kurzen Begründung und Absender versehen – per Internet, E-Mail, schriftlich oder auch persönlich im Familienbüro abgeben. Eine Jury des Familienbeirats sowie eine Kinderjury werden die Preisträger dann auswählen.

2013 erhielt der Schleußiger Waldkindergarten die mit 3000 Euro dotierte Auszeichnung. Ebenfalls gewürdigt wurde die Arbeit von Fahnerts Familienrestaurant in der Eisenbahnstraße, dem Projekt „Wellcome“ und der Toys Factory Leipzig.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für die Sanierung der Leipziger Brüderhalle hat Sachsens Innenminister Markus Ulbig (CDU) am Mittwoch Fördermittel in Höhe von 2,6 Millionen Euro in Aussicht gestellt.

04.12.2013

Die ersten Flüchtlinge haben am Mittwoch in Leipzig eine Notunterkunft im ehemaligen Fechner-Gymnasium bezogen. Die 29 Männer, Frauen und Kinder kommen nach Angaben der Stadtverwaltung aus Mazedonien, Afghanistan, Palästina, Georgien und Syrien.

04.12.2013

Die Fassade des ehemaligen Bowlingtreffs am Wilhelm-Leuschner-Platz könnte bald hinter bunten Werbeplakaten verschwinden. Zwar ist der markante Bau als künftiger Standort für das Naturkundemuseum im Gespräch, derzeit aber völlig verwaist.

17.01.2017
Anzeige