Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Farbenspiel am Himmel über Leipzig – LVZ-Leser zeigen ihre Fotos
Leipzig Lokales Farbenspiel am Himmel über Leipzig – LVZ-Leser zeigen ihre Fotos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:59 16.09.2015
Der Himmel über Leipzig leuchtete am Dienstagabend in einem vielfältigen Farbspektrum. Quelle: Juliette Guttmann
Anzeige
Leipzig

Eine imposante Farbenvielfalt hat sich am Dienstag über die Messestadt gelegt. Zahlreiche Leipziger beobachteten, wie der Abendhimmel gegen 19 Uhr in Rot-, Orange-, Rosa- und Violetttönen leuchtete. Grund war ein Zusammenspiel aus bestimmten Wolken und dem tiefen Sonnenstand, erklärte Jens Oehmichen vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Leipzig. „Zwischen 17 und 18 Uhr sind Schauerwolken über die Stadt gezogen. Die reichten sehr hoch, fast bis zu 5000 Meter“, erklärte der Wetterexperte gegenüber LVZ.de.

Spektakuläres Farbenspiel am Leipziger Himmel - DANKE für Eure Bilder!

Gepostet von LVZ Leipziger Volkszeitung am Dienstag, 15. September 2015

Die rosa- und orangefarbenen Töne am Himmel lassen sich damit erklären, dass die Sonne wegen der Abendstunden schon gerötet war. Die unterschiedliche Intensität und die verschiedenen Facetten verursachte der tiefe Stand der Sonne. „Dadurch wurden die oberen Wolkenteile hell angeleuchtet, der untere Teil und der Boden färbten sich kräftiger.“

An sich sei das aber kein spezielles Wetterphänomen. „Wenn Wolken und Licht richtig fallen, können Sie so etwas jeden Tag erleben“, fügte der DWD-Meteorologe hinzu. Was am Dienstagabend viele Leipziger faszinierte, ist meteorologisch also gar nicht so besonders.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Ticketverkauf für die größte LAN-Party Deutschlands in Leipzig mit 1000 Teilnehmern hat am Dienstag mit einem Ansturm begonnen. Nach einer Minute waren alle 100 Premiumplätze verkauft. DreamHack-Besucher müssen sich mit ihrem Ticket noch gedulden.

05.01.2017

Um 22.52 Uhr war plötzlich der Strom weg: Rund 2000 Haushalte im Leipziger Zentrum-West saßen nach einer Netzstörung am Dienstagabend im Dunkeln.

16.09.2015

Der Bahnhof Neue Messe in Leipzig entwickelt sich immer mehr zu einer Umsteigestation für Flüchtlinge. Am Mittwoch traf dort erneut ein Sonderzug ein. Die Asylbewerber wurden mit Bussen in andere Bundesländer gefahren. In Berlin wird weiter über ein Flüchtlingsdrehkreuz diskutiert - aber nicht für Leipzig.

16.09.2015
Anzeige