Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Fassadensanierung der Heilandskirche soll auch 2017 gefördert werden
Leipzig Lokales Fassadensanierung der Heilandskirche soll auch 2017 gefördert werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:50 06.12.2016
Die Heilandskirche in der Weißenfelser Straße (Archivbild) Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Die Sanierung der Plagwitzer Heilandskirche soll auch im kommenden Jahr durch das Förderprogramm Stadtumbau Ost unterstützt werden. Wie die Stadt mitteilte, will Oberbürgermeister Jung dem Verwaltungsausschuss im Januar vorschlagen, die entsprechende Vergabe der Fördermittel zu beschließen. Außerdem muss die Sächsische Aufbaubank der Förderung zustimmen.

Der kommende Bauabschnitt sieht die Sanierung der Ostfassade und der angrenzenden Turmfassade vor. Das Ziel ist, durch die Bauarbeiten die sichere Nutzung der Innenräume zu gewährleisten. Neben Maurer- und Putzerarbeiten beinhaltet der geplante Abschnitt Bleiglasarbeiten an den Fenstern. Die Kosten belaufen sich auf 400.000 Euro. 140.000 Euro kommen von der Evangelischen Landeskirche, 67.000 Euro von der Kirchengemeinde Lindenau-Plagwitz und 60.000 Euro aus Eigenmitteln der Stadt.

Im ersten Bauabschnitt ab 2013 waren bereits das Dach der Kirche und angrenzende Bauwerke renoviert worden. 2016 wurde in einem zweiten Bauabschnitt mit der Sanierung der Fassade begonnen. Den Erhalt der 1888 erbauten Kirche hatte der Stadtrat 2012 beschlossen.

koku

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kontrolleure haben beim Lungentransplantationsprogramm des Herzzentrums Leipzig in Zusammenarbeit mit dem Uniklinikum Auffälligkeiten festgestellt und sprechen von Manipulationen.

06.12.2016

Sie gelten in Asien als Delikatesse und ihre Schuppen werden in der chinesischen Medizin verwendet: Ohrenschuppentiere sind vom Aussterben bedroht. Im Zoo Leipzig soll jetzt ein Paar dieser Art für Nachwuchs sorgen.

10.01.2018

Viermal täglich schlägt am Neuen Rathaus eine Glocke und erinnert so an den ehemaligen Oberbürgermeister Leipzigs, der 1945 hingerichtet wurde. Jetzt sind die Sanierungsarbeiten des Goerdeler-Denkmals abgeschlossen.

06.12.2016
Anzeige