Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Feierlichkeiten im Leipziger City-Tunnel am 14. Dezember – einen Tag später rollen die Züge
Leipzig Lokales Feierlichkeiten im Leipziger City-Tunnel am 14. Dezember – einen Tag später rollen die Züge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:26 22.11.2013
Bereits zum Probebetrieb drängten sich hunderte Statisten auf den Bahnsteigen des Leipziger City-Tunnels. Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

Dann können Züge mitten durch, statt um die Innenstadt herum zu fahren. Gefeiert wird die Inbetriebnahme bereits am 14. Dezember.

An den Startpunkten des neuen Mitteldeutschen S-Bahn-Netzes in Oschatz, Bitterfeld, Halle, Hoyerswerda, Geithain, Zwickau sowie dem Flughafen Leipzig/Halle und Leipzig Miltitzer Allee sind von 10 Uhr an Bahnhofsfeste geplant. Anschließend fahren von den jeweiligen Stationen die neuen, silberfarbenen S-Bahnen sternförmig in Richtung Messestadt.

Fotos vom Probebetrieb im City-Tunnel:

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_28416]

Im Leipziger City-Tunnel eröffnen zwei parallel fahrende S-Bahnen, in denen rund 400 geladene Gäste sitzen, symbolisch die vier unterirdischen Stationen. Diese Fahrten beginnen am Bayerischen Bahnhof und enden am Hauptbahnhof. Die Bauherren, der Freistaat Sachsen und die Deutsche Bahn, laden dort ab 13.15 Uhr zu einem Festakt mit buntem Programm.

Zwischen 15 und 21 Uhr bietet die S-Bahn Mitteldeutschland am 14. Dezember zudem kostenlose Pendelfahrten durch den Tunnel an. Weitere Details zur feierlichen Inbetriebnahme gibt es online.

Bis der reguläre Linienbetrieb am 15. Dezember startet, testet die Deutschen Bahn nach eigenen Angaben regelmäßig die neuen Talent-II-Züge. Die Einsätze fänden vor allem in der Nacht statt, um den Regelbetrieb nicht zu stören. Dabei sollen laut den Bauherren technische und organisatorische Abläufe noch verbessert werden.

agri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der 100. Katholikentag im Jahr 2016 findet in Leipzig statt. Die Vollversammlung des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) nahm am Freitag in Bonn eine Einladung des Bischofs von Dresden-Meißen, Heiner Koch, einstimmig an.

22.11.2013

Gleich zwei Spielplätze sind in Leipzig frisch saniert und mit neuen Geräten ausgestattet worden. Im Nonnenweg in Schleußig sowie in der August-Scheibe-/Carl-Munde-Straße in Liebertwolkwitz können Kinder seit Freitag wieder toben.

22.11.2013

Der Wunsch von rund Tausend Schleußigern, mit dem Rathaus über die aktuellen Verkehrsveränderungen in ihrem Viertel zu reden (die LVZ berichtete), bereitet der Verwaltungsspitze offenbar Kopfschmerzen.

21.11.2013
Anzeige