Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Feiern im Dreierpack: Kleiner Karl kommt am Geburtstag beider Eltern zur Welt

Feiern im Dreierpack: Kleiner Karl kommt am Geburtstag beider Eltern zur Welt

Nur einmal den Geburtstag vergessen und schon ist die Verwandtschaft sauer. Familie Stephan aus Leipzig hat eine einfache Lösung gefunden, sich sämtliche Termine zu merken.

Voriger Artikel
Spätfolgen des Aubis-Immobilienskandals: 865 Wohnungen in Leipzig-Grünau verkauft
Nächster Artikel
Grünen-Vorschlag: Leipziger Schüler sollen kostenlos mit Bus und Bahn fahren können

Glückliche Geburtstagskinder der Familie Stephan aus Leipzig: Vater Nico (40), Mutter Gödze Selin (30) und Sohn Karl Mete (am Montag geschlüpft).

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Denn am 22. Dezember, dem Geburtstag von Mutter Gödze Selin und Vater Nico, kam auch Sohnemann Karl Mete zur Welt. Doch damit nicht genug, auch Karls Cousin, Ferdinand Stephan, wurde am Montag im Leipziger Uniklinikum geboren. Mama, Papa, Sohn und Neffe – alle können demnächst eine große Party geben.

Propere 4040 Gramm bei 55 Zentimetern Größe bringt Karl schon auf die Waage, verrät der stolze Papa gegenüber der LVZ. „Es ist unser erstes Kind. Ein Wunschkind“, so der Leipziger Anwalt. Ursprünglich war der Geburtstermin für den 28. Dezember angesetzt, „aber die Wehen wurden immer stärker.“ Die junge Familie entschied sich für einen Kaiserschnitt. Zwei Termine standen zur Auswahl, der Montag oder der Dienstag. „Wir haben den Montag gewählt. Nicht des Datums wegen, sondern weil es für meine Frau immer beschwerlicher wurde“, betonte Nico Stephan. Die Bildhauerin verbrachte ihren 30. Geburtstag somit im Kreißsaal, ihr Mann seinen 40. mit bangem Warten.

Mittlerweile liegen Mutter und Sohn auf der Wöchnerinnenstation des Universitätsklinikums Leipzig. „Karl ist ein ganz entspanntes Kind. Total relaxt“, freut sich Vater Nico. Beide sind wohlauf und wollen zum 2. Weihnachtsfeiertag zu Hause sein.

Und wie hält es Familie Stephan nun mit den Geburtstagen, gibt es jetzt nur noch eine Party für den Sohn? „Nein, natürlich nicht! Da wird es eine große Feier für alle drei geben“, so der 40-Jährige. Ein Geschwisterchen sei noch nicht geplant. „Aber wenn, dann kommt es wieder am 22. Dezember.“

Johannes Angermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr