Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fernwärmenetz im Leipziger Osten wird ausgebaut

Sperrungen im Sommer Fernwärmenetz im Leipziger Osten wird ausgebaut

Die Stadt- und Wasserwerke bauen ihr Netz im Leipziger Osten aus. Über den Sommer soll das Gebiet um die 74. Grundschule in Anger-Crottendorf an das Fernwärmenetz der Stadt angeschlossen werden.

Bauarbeiter verlegen eine Fernwärmeleitung in der Erde. (Archivbild)

Quelle: Hauke Heuer

Leipzig. Teile Anger-Crottendorfs werden an das Fernwärmenetz angeschlossen. Dazu sind während der Sommermonate umfangreiche Baumaßnahmen geplant. Wie die Stadtwerke am Dienstag mitteilten, werden parallel auch Wasser- und Abwasserleitungen erneuert. Neben der 74. Grundschule, der Käthe-Kollwitz-Sprachheilschule und dem nahen Kindergarten könnten dank des Netzausbaus auch weitere Interessenten künftig an die Fernwärmeleitungen angeschlossen werden. Die Baumaßnahmen erstrecken sich nördlich der Zweinaundorfer Straße und sollen am 30. Mai beginnen. Voraussichtlich Mitte November sollen die Arbeiten abgeschlossen sein, so das Unternehmen.

Im Zuge dessen kommt es zu umfangreichen Verkehrseinschränkungen. Mit Baubeginn bis zum 24. Juni wird der Verkehr auf der Zweinaundorfer Straße nur noch eingeschränkt möglich sein. Vom 8. August bis zum 14. Oktober ist die Strecke einspurig befahrbar. Der Kohlgartenweg wird von Ende Mai bis zum 15. Juli voll gesperrt. Gleiches gilt für die Stünzer Straße zwischen Neumann- und Friedrich-Dittes-Straße. Von letztgenannter bis zur 74. Grundschule wird die Stünzer Straße vom 18. Juli bis zum 26. August nicht befahrbar sein. Die Theodor-Neubauer-Straße wird vom 18. Juli bis zum 16. September halbseitig gesperrt. Vom 8. August bis zum 11. November wird auf der Neumannstraße kein Durchkommen sein. Die genannten Termine stehen unter Vorbehalt und sind abhängig vom Baufortschritt.

Zu dem Kosten der Maßnahme gibt es noch keine Angaben. Die Bauarbeiten sind ein Projekt der Leipziger Gruppe. In diesem bündelt die Stadtholding Wasser- und Stadtwerke sowie Sportbäder und Verkehrsbetriebe.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipziger Buchmesse

    Rückblick auf die LVZ-Autorenarena auf der Leipziger Buchmesse 2017. Alle Gespräche noch einmal ansehen! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In einer sechsteiligen multimedialen Serie begeben wir uns auf einen Streifzug durch die letzten „Lost Places“ von Leipzig. Im zweiten Teil geht es in die ehemalige Maschinenfabrik vonn Philipp Swiderski. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr