Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Fischsterben in Leipziger Seen – zwölf Gewässer nach langem Winter besonders betroffen
Leipzig Lokales Fischsterben in Leipziger Seen – zwölf Gewässer nach langem Winter besonders betroffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:44 12.03.2010
Anzeige
Leipzig

Als Ursache gilt, dass einige Mikroorganismen bei einer geschlossenen Eisdecke besonders viel Sauerstoff verbrauchen, der dann den Fischen fehlt. Die Gewässer sind teilweise seit Dezember zugefroren.

Nach eigenen Angaben haben sich die Mitarbeiter des Amtes für Stadtgrün mit den Gewässerpächtern abgestimmt und wollen nun den Schaden begrenzen. Demnach sollen zunächst die toten Fische entfernt und zusätzliches Frischwasser eingespeist werden, um die Wasserqualität wieder zu stabilisieren. Im Laufe des Jahres würden – wo nötig – nachhaltige Sicherungsmaßnahmen ergriffen, so die Verwaltung.

Bereits Ende Januar waren viele Fische im Teich des Arthur-Bretschneider-Parks gestorben. Zwar wurden Löcher in das Eis gesägt und die Wasseroberfläche durch die Feuerwehr freigespült – der Erfolg war wegen des neuen Schneefalls und Dauerfrostes aber nur von kurzer Dauer.

maf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Um den Nachfolgebau der gesprengten Leipziger Paulinerkirche, das Paulinum, gibt es weiter Streit. Der insolvente Architekt Erick van Egeraat und der Freistaat als Bauherr verhandeln noch immer über strittige Fragen.

12.03.2010

Die Formel-1-Rückkehr des siebenmaligen Weltmeisters Michael Schumacher wird auch in Leipzig gebührend gefeiert. Wenn Schumi am Sonntag ab 13 Uhr zu seinem ersten Rennen im neuen Silberpfeil antritt, dann können die Leipziger das Spektakel im Champions – The American Sports Bar in den Brühl-Arkaden am Marriott Hotel miterleben.

12.03.2010

Die Kommunalen Wasserwerke Leipzig führen in der kommenden Woche Messungen im Schkeuditzer Ortsteils Dölzig und im Gewerbegebiet durch. Wie das Unternehmen am Freitag mitteilte beginnen die Arbeiten am Montag.

12.03.2010
Anzeige