Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Nebel

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Flax und Krümel: Neue Lamas heißen wie zwei Lieblinge aus dem DDR-Kinderfernsehen

Im Leipziger Zoo Flax und Krümel: Neue Lamas heißen wie zwei Lieblinge aus dem DDR-Kinderfernsehen

Seit Dezember hat der Leipziger Zoo zwei neue Lamas: Flax und Krümel. Bei Älteren macht es da sofort „Klick“: Flax und Krümel waren beliebte Puppenspiel-Figuren aus dem DDR-Kinderfernsehen. Die beiden Tiere stammen von Züchtern aus dem Erzgebirge. Sie kamen am gleichen Tag zur Welt, sind aber keine Geschwister.

Flax (rechts) und Krümel sind im Dezember in das neue Lama-Gehege im Zoo eingezogen.
 

Quelle: Zoo Leipzig

Leipzig.  Seit Dezember hat der Leipziger Zoo zwei neue Lamas: Flax und Krümel. Sie sollen zusammen mit den Lamas Horst und Sancho künftig die Besucher des neuen Südamerika-Bereichs begrüßen, der im ersten Halbjahr eröffnet wird. Bei Älteren macht es da sofort „Klick“: Flax und Krümel, das waren doch zwei Figuren aus dem DDR-Kinderfernsehen! Flax war ein blonder Junge und Krümel seine Schwester, ein Mädchen mit zwei dicken dunklen Zöpfen. Sonntags um 10 Uhr unterhielten sie die Kinder am Bildschirm mit Alltagsgeschichten, zusammen mit ihrer Oma und Hund Struppi. Von 1955 bis 1970 wurde die Handspielpuppen-Serie ausgestrahlt. Hund Struppi lebte danach noch weiter beim „Pittiplatsch“.

Auch den beiden Lamazüchtern Michael Thierfelder (60) und Andrea Thierfelder (55) aus Auerbach im Erzgebirge ist die Serie noch gut bekannt. „Ich bin doch auch ein alter Ossi“, lacht Michael Thierfelder. Das Züchterpaar benennt seine Jungtiere normalerweise immer nach Gewürzen oder Heilpflanzen. Als am 24. April 2016 wieder ein Lama geboren wurde, sollte es „Flachs“ heißen. Doch dann kam am gleichen Tag noch ein zweites Lama zur Welt – und Andrea Thierfelder hatte die Idee, das Duo „Flax und Krümel“ zu nennen. Die beiden Lamas sind übrigens weder Zwillinge noch Halbgeschwister, sie haben verschiedene Eltern. Einzige kleine Unkorrektheit: Es handelt sich um zwei männliche Tiere, während im Original „Krümel“ ja ein Mädchen war.

Jüngere Leute kennen die Kindersendung zwar nicht mehr, aber viele kennen zumindest die Redewendung „Jetzt mal ohne Flax und Krümel!“ Sie dürfte ebenfalls aus dem Fernsehen hervorgegangen sein: Ursprünglich sagte man „ohne Flachs“ (im Sinne von: ohne Unsinn, ohne Scherz). Daraus machten die ostdeutschen Fernsehzuschauer dann „ohne Flax und Krümel“. In Leipzig gab es an der Riebeckbrücke sogar das Kinderkaufhaus „Flax und Krümel“, so beliebt waren die beiden Figuren. „Vater“ der Puppengeschwister war Heinz Fülfe, auch bekannt als Darsteller des „Taddeus Punkt“.

Lamas werden etwa 20 Jahre alt. „Da hat der Leipziger Zoo noch viel Freude daran“, ist Züchter Michael Thierfelder sich sicher. Seit Flax und Krümel in Leipzig leben, guckt er mit seiner Frau möglichst jede Woche die MDR-Doku „Elefant, Tiger & Co“, und auch sein 87-jähriger Vater guckt begeistert mit.

Von Kerstin Decker

Zoo Leipzig Special

Mehr Infos aus dem Zoo Leipzig finden Sie hier!

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr