Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Flüchtlinge aus Nazi-Hochburgen holen – Initiative fordert Unterkunft in Connewitz

Flüchtlinge aus Nazi-Hochburgen holen – Initiative fordert Unterkunft in Connewitz

Die Initiative „Connewitz für Geflüchtete“ möchte eine Unterkunft für Asylbewerber im Leipziger Süden einrichten lassen. Dazu wurde eine Brachfläche in der Leopoldstraße ins Auge gefasst, die derzeit zum Verkauf steht.

Voriger Artikel
Privatinvestoren machen Haltestellen-Umbau vor dem Diakonissenkrankenhaus möglich
Nächster Artikel
Weihe der Propsteikirche: Papst sendet Grußwort nach Leipzig - Kirche allen öffnen

Das Asylbewerberheim in der Torgauer Straße. (Archivfoto)

Quelle: André Kempner

Leipzig. Das teilte die Initiative am Freitag mit. „Wir fordern die Stadt Leipzig auf, die Brachfläche in Connewitz für eine neue Unterkunft zu nutzen“, erklärte Werner Koller, ein Vertreter der Gruppe. Derzeit werden in einer Online-Petition Stimmen für das Vorhaben gesammelt.

In der Mitteilung verurteilen die Initiatoren die bisherigen Unterbringungskonzepte. Flüchtlinge seien in Regionen einquartiert worden, „die seit jeher für ihren Rassismus und eine militante Naziszene bekannt sind.“ Diese Menschen bräuchten dagegen Schutz. Vor dem Hintergrund des Brandanschlags in Tröglitz setzt sich das Bündnis daher für eine Unterbringung in Connewitz ein.

Auch wird die Abkehr der Stadt von der dezentralen Unterbringung und die fortgesetzte Nutzung der Einrichtung in der Torgauer Straße kritisiert. „Wir haben kein Verständnis dafür, dass Leipzig für 5,7 Millionen Euro eine der marodesten und schlechtesten Unterkünfte in Sachsen weiter ausbauen und somit zur größten Unterkunft im Freistaat machen möchte.“ Die Einrichtung müsse geschlossen werden, so die Initiative.

Die Kommentarfunktion steht Ihnen ab morgen, 10 Uhr, wieder zur Verfügung.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

LVZ-Reportage zu Crystal Meth in Sachsen

Die große Multimedia-Reportage berichtet über Crystal-Abhängige, Suchtberater und Drogenfahnder. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2016

    Sport frei!, heißt es auch 2016 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr