Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Flughafen Leipzig/Halle startet mit erweitertem Angebot in die Wintersaison
Leipzig Lokales Flughafen Leipzig/Halle startet mit erweitertem Angebot in die Wintersaison
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:12 23.10.2009
Anzeige
Leipzig

Bedient werden diese von 14 Airlines. Damit werden sechs Ziele mehr angeboten als noch vor einem Jahr.

Spitzenreiter bei den Zielflughäfen sind Antalya und Mallorca, die bis zu zehn bzw. achtmal pro Woche angeflogen werden. Hurghada wird sechsmal wöchentlich angesteuert.

"Die im Vergleich zur Vorjahressaison wieder angewachsene Palette an Flugzielen zeigt das beständige Engagement der Fluggesellschaften und Reiseveranstalter am Standort Leipzig/Halle," sagt Dierk Näther, Geschäftsführer der Flughafen Leipzig/Halle GmbH. "Wir sind zuversichtlich, dass diese vielfältigen Angebote trotz der branchenweit angespannten Nachfragesituation gut angenommen werden."

Die Lufthansa steuert die beiden großen deutschen Drehkreuze Frankfurt und München 33 mal pro Woche an. Düsseldorf wird 22 mal pro Woche angeflogen. Air France bedient täglich die Strecke Leipzig/Halle - Paris Charles de Gaulle. Austrian Airlines verbindet 18 mal wöchentlich Leipzig/Halle mit dem Drehkreuz Wien. Blue Wings startet jeweils donnerstags und sonntags von Leipzig/Halle aus zum Moskauer Flughafen Scheremetjewo.

Auch der Billigflieger German Wings hebt in der Wintersaison wieder von Leipzig/Halle Richtung Köln/Bonn bzw. Stuttgart ab. Mit Air Berlin kann man außerdem zum Drehkreuz Mallorca sowie zu 18 weiteren Zielen in Spanien und Portugal fliegen.

In der Wintersaison können Fluggäste, die mit dem PKW anreisen, das Parkhaus zum Sondertarif nutzen. Eine Woche kostet hier 50 Euro, zwei Wochen 75 Euro. Auch für den Parkplatz P4 wird ein Sondertarif geboten. Vom 1. Dezember bis 31. Januar kostet die Woche nur 35 statt 47 Euro. Für zwei Wochen belaufen sich die Parkkosten innerhalb des Aktionszeitraumes auf 53 statt 62 Euro.

Ab dem 14. Dezember verkehrt auch die Mitteldeutsche Regiobahn auf der Regionalverbindung zwischen dem Leipziger Hauptbahnhof und dem Flughafen Leipzig/Halle. Die gleiche Strecke wird auch weiterhin von der Deutschen Bahn bedient.

Anne Sturm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach den gescheiterten Rettungsversuchen für das Versandhaus Quelle ist auch die Zukunft des Logistikzentrums Leipzig mit derzeit 800 Mitarbeitern ungewiss. Momentan sei völlig unklar, was das Aus von Quelle für das Logistikzentrum Leipzig zu bedeuten habe.

23.10.2009

"Ich bin einer, der zwei Halbzeiten absolviert hat", sagt Uwe Matthias (60) über sich. Der legendäre Leipziger Kripo-Chef meint damit seinen Dienst in zwei Systemen.

23.10.2009

Die Fahrt mit dem Interconnex-Zug von Leipzig nach Berlin wird deutlich teurer. Auf der längeren Strecke von Leipzig nach Rostock bleiben die Fahrpreise des Deutsche-Bahn-Konkurrenten unverändert, wie der Interconnex-Betreiber Veolia Verkehr am Montag in Berlin mitteilte.

23.10.2009
Anzeige