Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Flughafen-Prozess - Lautstarker Protest vor Bundesverwaltungsgericht in Leipzig

Flughafen-Prozess - Lautstarker Protest vor Bundesverwaltungsgericht in Leipzig

Mit Plakaten und simuliertem Fluglärm aus Lautsprechern haben mehrere Hundert Menschen am Dienstag in Leipzig gegen Nachtflüge am neuen Hauptstadtflughafen BER protestiert.

Voriger Artikel
Stadtradeln in Leipzig erfolgreich - gemeinsame Abschlusstour am 21. September
Nächster Artikel
Leipzig und Dresden gehören zu leisesten Großstädten in Deutschland

Mit Plakaten und simuliertem Fluglärm aus Lautsprechern haben mehrere Hundert Menschen am Dienstag in Leipzig gegen Nachtflüge am neuen Hauptstadtflughafen BER protestiert.

Quelle: Regina Katzer

Leipzig/Berlin. Unmittelbar vor der mündlichen Verhandlung des Bundesverwaltungsgerichts über die Nachtflugregelung wiederholten Bürgerinitiativen ihren Protest am Simsonplatz.

„Wir sehen große Gefahr für den Tourismus und unsere Arbeitsplätze“, sagte Andreas Röthke, Gastronom im brandenburgischen Schöneiche.

Anwohner-Gemeinden und Anrainer kämpfen für ein striktes Nachtflugverbot. Ihnen geht die geplante Nachtflugregelung für den künftigen Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) nicht weit genug. Danach sind Nachtflüge in den sogenannten Randzeiten zwischen 22 Uhr und 24 Uhr sowie zwischen 5 Uhr und 6 Uhr möglich.

phpdb8d10d9c0201109201035.jpg

Leipzig/Berlin. Mit Plakaten und simuliertem Fluglärm aus Lautsprechern haben mehrere Hundert Menschen am Dienstag in Leipzig gegen Nachtflüge am neuen Hauptstadtflughafen BER protestiert. Unmittelbar vor der mündlichen Verhandlung des Bundesverwaltungsgerichts über die Nachtflugregelung wiederholten Bürgerinitiativen ihren Protest am Simsonplatz.

Zur Bildergalerie

Lediglich zwischen Mitternacht und 5 Uhr soll es keine Starts und Landungen geben. Ausnahmen sind aber möglich für Postflugzeuge, Regierungsmaschinen und in Notfällen auch für Linienflieger. „Denk ich an Schönefeld in der Nacht, bin ich um den Schlaf gebracht“, wandelte Röthke das berühmte Zitat von Heinrich Heine ab.

2006 hatten die Bundesrichter den geplanten 24-Stunden-Betrieb gekippt, nun hoffen Anrainer-Gemeinden und Anwohner auf weitere Einschränkungen. Die Leipziger Richter haben zunächst zwei Tage - Dienstag und Mittwoch - für die mündliche Verhandlung eingeplant. Ein Urteil soll jedoch erst zu einem späteren Zeitpunkt gesprochen werden.

 

mro/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr