Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Fockebergzeitfahren lockt hunderte Radfans in den Leipziger Süden
Leipzig Lokales Fockebergzeitfahren lockt hunderte Radfans in den Leipziger Süden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:56 27.06.2010
Anzeige
Leipzig

Erster in der Männerwertung wurde am Ende Ulrich Naumann. Mit 1 Minute und 28 Sekunden war er knapp schneller als Thomas Schmidt und Sascha Böhn auf den Plätzen zwei und drei.

Bei den Frauen setzte sich Christine Widmann mit 2 Minuten und 6 Sekunden vor Oda Kleine durch. „Der Streckenrekord wurde zwar nicht geknackt“, so Organisator Johannes Schiller vom Verein Fockebergzeitfahren e.V. „Aber vorne ging es noch nie so eng zu. Die ersten Fahrer lagen nur wenige Sekunden auseinander.“ Der Streckenrekord stammt aus dem Jahr 2008 und liegt bei 1 Minute, 25 Sekunden (Männer) beziehungsweise 1 Minute, 55 Sekunden (Frauen).

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_2927]

Kreativität und Spaß standen am Nachmittag bei den „Sonntagsfahrern“ im Vordergrund. Eine Jury prämierte unter den 16 Teilnehmern in dieser Kategorie das beste Outfit und kürte das Team „Griechisches Sparpaket“ zum Sieger. „Der Starter stellte Europa dar und zog eine in Leipzig lebende Griechin mit dem Rad den Berg hinauf. Das hat die Jury überzeugt“, erklärte Schiller.

Erstmals konnten auch Kinder im Alter bis zu zwölf Jahren in einer eigenen Kategorie an den Start gehen. Unter den vier Teilnehmern holte sich der sechsjährige Pepe – angefeuert von Clown Dino – den Sieg. Rund um die Wettkämpfe gab es ein buntes Kinder- und Kulturprogramm.

nöß/maf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zu den hochspekulativen Finanzgeschäften der Leipziger Wasserwerke (KWL) will deren Ex-Geschäftsführer Klaus Heininger erneut aussagen. Wie das Magazin „Focus“ schreibt, wolle Heininger Angaben zu den Hintergründen einer so genannten Olympiaspende machen.

27.06.2010

Rund 1400 Wissenschaftler, Ärzte und andere Experten treffen sich von diesem Dienstag an in Leipzig zum Weltkongress für seelische Gesundheit im frühen Kindsalter.

27.06.2010

Die Kommunalen Wasserwerke Leipzig (KWL) erneuern von Montag an die Versorgungsleitungen in der Emil-Fuchs-Straße. Weil die Stadtverwaltung anschließend die Straße komplett sanieren will, bleibt diese zwischen Pfaffendorfer und Leibnitzstraße voraussichtlich bis Ende Februar 2011 voll gesperrt.

26.06.2010
Anzeige