Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fördergebietskatalog zeigt: 84 Prozent der Wohnungsbausubstanz in Leipzig modernisiert

Fördergebietskatalog zeigt: 84 Prozent der Wohnungsbausubstanz in Leipzig modernisiert

Vor 20 Jahren noch waren in Leipzig 75 Prozent der Wohnungsbausubstanzen erneuerungsbedürftig. Bis heute hat die Stadt mit Hilfe von Förderprogrammen bereits rund 84 Prozent modernisiert.

Voriger Artikel
Herzliya in Israel soll im August 14. Partnerstadt Leipzigs werden
Nächster Artikel
Spielplatz im Leipziger Osten neu eröffnet – 2011 vier weitere Sanierungen geplant

Blick über Grünau vom Hochhaus in der Stuttgarter Allee in Richtung Ratzelstrasse.

Quelle: Andreas Döring

Leipzig. Dies geht unter anderem aus dem gestern erstmals erschienenen Fördergebietskatalog der Stadt Leipzig hervor.  In dem 115 Seiten umfassenden Exemplar wird eine Übersicht über die 27 Fördergebiete Leipzigs und deren Entwicklungsstand von 1992 bis 2009 geboten.

 „Für uns dient der Katalog als Analyse. Er dokumentiert, was wir in den letzten Jahrzehnten erreicht haben und wie es gelaufen ist“, erklärt Martin zur Nedden, Bürgermeister für Stadtentwicklung und Bau. Zum anderen sei der Katalog ein Kommunikationsinstrument. Er zeigt beispielsweise, in welchen Gebieten genau weiterer Handlungsbedarf besteht. Während im Nordwesten und Süden Leipzigs die Situation komfortabel ist, bleiben Grünau, der Leipziger Osten als auch Schönefeld weiterhin Förderschwerpunkte der Stadt. Dementsprechend werden sowohl die Georg-Schumann- als auch die Georg-Schwarz-Straße Sanierungskernpunkte sein.

Rund 575 Millionen Euro flossen seit 1992 in die Stadterneuerung und –umbau. Finanziert wurde dies über Förderprogramme der EU, des Bundes sowie des Freistaates Sachsen. Der kommunale Anteil an Eigenmitteln betrug dabei rund 146 Millionen Euro. „Die Bilanz, die der Fördergebietskatalog zieht, kann sich sehen lassen“, sagt Nedden.

Einheitliche Kriterien machen Vergleich der Fördergebiete möglich

Doch nicht nur die Investitionen sind in dem Katalog ersichtlich, der vom Amt für Statistik und Wahlen sowie vom Amt für Stadterneuerung und Wohnungsbauförderung erarbeitet wurde. Er enthält neben Kartendarstellungen zusätzlich Kurzcharakteristiken der 27 Fördergebiete. Unter anderem werden die Hauptmerkmale und die Lage des jeweiligen Gebietes geschildert, wichtige Beschlüsse und planerische Grundlagen angeführt und künftige Schwerpunkte genannt. Darüber hinaus ermöglicht der einheitliche Aufbau der Darstellungen den Vergleich der Fördergebiete untereinander.

Ziel sei es nun die Daten kontinuierlich auszubauen, sodass die Publikation künftig regelmäßig erscheinen soll. Die Erstauflage kann bereits jetzt für 15 Euro beim Amt für Statistik und Wahlen im Rathaus erworben werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich den Fördergebietskatalog in Form einer PDF-Datei auf der Internetseite der Stadt unter www.leipzig.de/stadterneuerung runterzuladen.

aku

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr