Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fontänenfest eröffnet Brunnen-Saison in Leipzig - Nicht alle Anlagen gehen in Betrieb

Fontänenfest eröffnet Brunnen-Saison in Leipzig - Nicht alle Anlagen gehen in Betrieb

Wenn alle Brünnlein fließen - bleiben in diesem Jahr mindestens zehn in Leipzig trocken. Sie sind verschlissen oder aufgrund von Baustellen außer Betrieb. Das betrifft auch den Mendebrunnen, der ab Juli teilweise abgebaut wird, um ihn denkmalgerecht zu sanieren.

Voriger Artikel
Bauarbeiten am Lindenauer Makrt verzögern sich – auch Autoverkehr mit Einschränkungen
Nächster Artikel
Leipziger Stadtrat diskutiert am Mittwoch über Burgplatz-Loch, Kongresshalle und Kita-Plätze

Die drei Pusteblumen sind zwar noch verhüllt, aber rings um sie herum wird emsig gewerkelt. Der Platz soll im Juli eingeweiht werden, das Wasser sprudelt wahrscheinlich früher.

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Mit einem Fontänenfest wird am Mittwoch um 11 Uhr die Brunnenanlage vorm Ring-Café eingeweiht. Das ist der Startschuss, um an diesem Tag weitere Wasserspender in der gesamten Stadt anzuschalten. Von 38 städtischen Brunnen und Fontänen bleiben zehn definitiv trocken. Dazu gehört - wie im Vorjahr - der Mendebrunnen, der ab Juli saniert wird. "Derzeit läuft die Ausschreibung", sagt Inge Kunath, die Leiterin des Amtes für Stadtgrün und Gewässer. Wie berichtet, sind die Schäden an Leipzigs bekanntester Brunnenanlage vor dem Gewandhaus so gravierend, dass er grundlegend erneuert werden muss. Neben Rissen in Figuren gibt es vor allem im Unterbau erhebliche Schäden. Kosten: 243.000 Euro. "Der Obelisk und die untere Brunnenschale bleiben - alles andere muss abgebaut werden", erklärt Kunath. Um den Brunnen herum wird ein Bauzaun aufgestellt. Unter- und oberirdische Leitungen müssten ausgetauscht, Risse beseitigt, Pumpen und Dichtungen sowie die Figuren denkmalgerecht erneuert werden. Die Arbeiten dauern bis zum Frühjahr 2014.

php03096616e9201304151859.jpg

Leipzig. In der Leipziger Innenstadt wird der Einbruch des Frühlings bereits gefeiert. Grillfeste im Freien, Studieren auf Wiesen des Unicampus, Eis am Augustusplatz – all dies wäre nicht komplett ohne Leipzigs sprudelndes Nass. Besonderes Highlight: In diesem Jahr wurden die bereits bestehenden Brunnen durch Edelstahl-Pusteblumen auf dem Richard-Wagner-Platz ergänzt.

Zur Bildergalerie

Es gibt aber noch weitere Brunnen, die trocken bleiben: Das betrifft die Sprudelachse Petersstraße (seit 2003 als Folge der Bauarbeiten City-Tunnel) sowie den Trinkbrunnen Hainstraße. "Dieser wurde auf Grund der Bauarbeiten an der Hainspitze demontiert und zur Sicherung eingelagert", sagt Jens Dietrich, der zuständige Abteilungsleiter bei der Stadtreinigung Leipzig. Ein ähnliches Schicksal erduldet auch Villersbrunnen am Tröndlinring. Die Anlage ist während der Bauarbeiten am ehemaligen Ringmessehaus, das zum Hotel umgebaut wird, eingehaust.

Demontiert ist ebenfalls die Fontäne auf dem Johannaparkteich. "Der Teich ist verschlammt. Deshalb kann kein Wasser für den Betrieb gezogen werden", so Dietrich. Eine Entschlammung des Teiches ist laut Amt für Stadtgrün und Gewässer aber frühestens im Jahr 2015 geplant. "Erst danach kann die Fontäne wieder sprudeln."

Nach wie vor defekt sind darüber hinaus der Sprudelstein Karl-Heine-Platz, der Wandbrunnen "Jungfernstiege" in Lützschena sowie der Brunnengarten im Richard-Wagner-Hain. Eine grundhafte Sanierung der denkmalgeschützten Anlage ist notwendig. Wann die erfolgt, ist allerdings offen. "Das Becken muss völlig neu aufgebaut werden", erklärt Dietrich.

Dafür bekommen die Leipziger ihre Pusteblumen des Künstlers Harry Müller zurück, die künftig auf dem Richard-Wagner-Platz stehen. Aufgrund des langen Winters verzögern sich die Arbeiten allerdings erheblich - die Einweihung der Anlage erfolgt nun vermutlich im Juli. Ursprünglich war geplant, diesen Platz bis zum 200. Geburtstag des Komponisten am 22. Mai fertig zu haben.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 16.04.2013

Orbeck, Mathias

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr