Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Franziska Meißner ist die neue Vorsitzende der DLRG Leipzig

Wasserrettung Franziska Meißner ist die neue Vorsitzende der DLRG Leipzig

Franziska Meißner ist die neue Vorsitzende der DLRG Leipzig. Dabei ist sie noch besser bekannt als die Chefin des ehemaligen Szenecafés Meins im Westen der Stadt. Ein Porträt.

Franziska Meißner ist die neue Vorsitzende der DLRG Leipzig.

Quelle: Volly Tanner

Leipzig. Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft Bezirk Leipzig hat eine neue Vorsitzende. Seit einigen Tagen trägt Franziska Meißner die Verantwortung, Kulturgängern der Stadt noch bekannt als die Chefin des ehemaligen Szenecafés Meins, in dem auch Clueso gern einmal sein Getränk nahm, wenn er in der Stadt war.

Alles begann aber ganz anders, mit Pudelmütze und zuviel Kälte: „Zu Anfang bin ich beim Fußball gelandet, aber als es Herbst wurde und wir mit Pudelmütze und Handschuhen bei Flutlicht über den Schotterplatz mussten und ich dann auch noch zweimal den Ball ins Gesicht bekam, wusste ich, das ist nix für mich“, berichtet sie.

Ihre Stiefmutter nahm Franziska und ihren Bruder dann in den Ferien zum Schwimmtraining der Schwester mit. „Für meinen Bruder war das nichts, aber ich fand das irgendwie gut. Und hatte auch ziemlich schnell ein paar Erfolge. Da wusste ich noch gar nicht, dass ich beim Rettungsschwimmen gelandet war. Erst im Jahr darauf beim Wettkampf ist mir das irgendwie klar geworden. Und dann hat es immer mehr Spaß gemacht. Landesmeisterschaften, Deutsche Meisterschaften, immer mehr Training … Zu Abiturzeiten war ich sechsmal die Woche zum Training und habe dann auch die Mannschaft als Trainer schon mit geleitet. Das ist nun 17 Jahre her. Da merkt man erstmal, wie alt man schon ist …“

Die DLRG arbeitet in verschiedenen Bereichen der Wasserrettung. „Ganz weit gefasst fängt das bei der Schwimmausbildung im Kindes- und Jugendalter an“, erzählt Franziska Meißner. „Hier haben wir neben dem Kinderschwimmenlernen auch ein spezielles Angebot im Bereich Integration durch Sport, wo wir Geflüchteten und sozial benachteiligten Jugendlichen und Erwachsenen das Schwimmen beibringen. Das geht dann über die ganzen Abzeichen weiter … Bronze, Silber, Gold. Zudem bieten wir auch an, dass die Kids sich bei Wettkämpfen mit rettungssportlichem Charakter messen können.“

Da veranstalten sie selber im Jahr drei Wettkämpfe, auch für die ganz Kleinen, und fahren zu ganz vielen anderen quer durch Deutschland. „Wer da richtig Lust drauf hat, kann bei unserer Wettkampfmannschaft mitmachen. Schwimmen mit Sinn, weil man lernt, in simulierten Rettungsübungen schnell zu retten. Das kann man auch im Freigewässer am See machen. Richtig fetzig“, so die 30-Jährige.

Natürlich gibt es aber auch die ganz reguläre Rettungsschwimmausbildung. „Auf der anderen Seite arbeitet unser Katastrophenschutz. Der umfasst im Großen die Bereiche Wasserrettungsdienst bei uns am Kulkwitzer See oder aber auch an der Küste: Boot fahren, Tauchen, Strömungsrettung, Erste Hilfe, Sanitätsdienst. Und ganz neu bei uns ist auch eine Hunderettungsstaffel. Die Jungs und Mädels vom Katastrophenschutz sieht man bei Veranstaltungen am und im Wasser, Unfällen mit Wasser oder, oder, oder. Viel Verantwortung auf jeden Fall. Und zu guter Letzt die Vorstandsarbeit im Hintergrund nicht zu vergessen. Eigentlich ist für jeden was dabei – und wenn es nur Kuchenbacken für den Kuchenbasar ist.“

Ein bisschen Kritik ist aber auch vonnöten, besonders wenn man zur neuen Vorsitzenden eines ehrenamtlich agierenden Vereins wurde: „Was mir auffällt ist, dass uns viele Leute heutzutage eher als Dienstleister sehen. Ihre Kinder werden zum Schwimmen abgegeben, an ihnen soll eine Leistung vollbracht werden und dann werden diese wieder eingesackt. Bei vielen Anbietern ist das so, aber wir sind ein Verein, in dem alle ehrenamtlich arbeiten. Da wünsche ich mir auf jeden Fall mehr Feingefühl.“

Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft Bezirk Leipzig, Geschäftsstelle: Theresienstraße 2 a, 04105 Leipzig, Telefon:
0341 2008188, Fax: 0341 2008187.

www.dlrg-leipzig.de

Von Volly Tanner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr