Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Frühjahrsputz beendet: 1500 Helfer sammeln 65 Tonnen Müll aus Gewässern und Grünflächen
Leipzig Lokales Frühjahrsputz beendet: 1500 Helfer sammeln 65 Tonnen Müll aus Gewässern und Grünflächen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 04.05.2015
1500 Bürger brauchte es, um die 65 Tonnen Müll, die andere, uneinsichtige Leipziger illegal abgelagert hatten, wieder einzusammeln. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Darunter befanden sich neben 59 Reifen auch drei Tonnen Sperrmüll, 39 Tonnen gemischter Siedlungsabfälle, 22 Tonnen Grünschnitt. Auch eine knappe halbe Tonne an Farben worden gefunden. Diese müssen eigentlich als Sondermüll entsorgt werden.

Diese 65 Tonnen Müll wurden binnen eines Jahres wild in die Landschaft gekippt. Denn bereits in den Vorjahren wurden beim Frühjahrsputz hunderte Tonne Unrat wieder eingesammelt. 2014 waren es 90 Tonnen (68 Container), 2013 noch 93 Tonnen (64 Container) und im Jahr 2012 gar 102 Tonnen oder 70 Container. Der Trend sei also leicht rückläufig, erklärte das Ordnungsamt der Stadt am Montag.

Der Frühjahrsputz als solcher verzeichnet hingegen einen leicht ansteigenden Trend. Es wurden mehr Einzelaktionen gezählt. Mit insgesamt 1500 Helfern und 112 Vereinen, Organisationen und Institutionen blieb die Zahl der Helfer auf dem Niveau der Vorjahre.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Tarifkonflikt um die bessere Bezahlung von Kita-Erziehern wird es nach Einschätzung der Gewerkschaft Verdi wahrscheinlich ab Freitag die ersten unbefristeten Streiks in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen geben.

04.05.2015

Gerade hieß es noch „Die Karli lebt, die Karli bebt“ – jetzt haben die ersten zwei Lokale dicht gemacht. Das indische Lokal „Safran“ und der Italiener „Eataly“ konnten die Umsatzeinbrüche wegen der Großbaustelle Südmeile nicht mehr abfedern, teilte der Leipziger Insolvenzverwalter Harald Heinze am Montag mit.

04.05.2015

Kurzes Sommer-Intermezzo: Am Dienstag erwarten Meteorologen den bislang heißesten Tag des Jahres. Tropische Luft lässt das Thermometer in Leipzig auf bis zu 27 Grad steigen.

04.05.2015
Anzeige