Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Fünf neue Baustellen in Leipzig – Gleise am Ring werden repariert
Leipzig Lokales Fünf neue Baustellen in Leipzig – Gleise am Ring werden repariert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:34 29.05.2017
Auf dem Martin-Luther-Ring in Leipzig werden seit Montag Gleise repariert. Für den Autoverkehr ist deshalb eine Spur gesperrt. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Neue Staufalle im Berufsverkehr: In dieser Woche sollten Autofahrer auf dem südlichen Leipziger Ring mehr Zeit einplanen. Seit Montagmorgen reparieren die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) vor dem Neuen Rathaus einen etwa zehn Meter langen Gleisabschnitt. Auf dem Martin-Luther-Ring in Höhe Peterssteinweg stehen deshalb in Richtung Wilhelm-Leuschner-Platz nur zwei statt drei Geradeausspuren zur Verfügung.

Bis Freitag sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Für die Straßenbahnen gibt es keine Einschränkungen. Auch an vier anderen Stellen im Stadtgebiet brauchen Auto- und Radfahrer seit Montag Geduld:

Gerichtsweg/Täubchenweg (Reudnitz): Hier werden von Montag bis Mittwoch Arbeiten an einem LSA-Schacht vorgenommen. Noch bis Mittwoch sind deshalb zwischen 9 und 14 Uhr Fahrspurreduzierungen notwendig.

Seifertshainer Straße (Holzhausen): Seit Montag wird zwischen der Kleinpösnaer Straße und der Stadtgrenze die Fahrbahn erneuert. Dafür muss die Straße bis in den September voll gesperrt werden. Eine Umleitung führt in beiden Richtungen über Händelstraße (S 78), Naunhofer Landstraße und Mittelstraße. Der Fahrradverkehr wird über die Kleinpösnaer Straße, Durch die Felder und die Mittelstraße geführt.

Rund um die Straße Am See (Lausen-Grünau): Hier sowie in der angrenzenden Binzer Straße und Zingster Straße werden Mängel beseitigt. Daher kommt es zu Verkehrseinschränkungen. Die Arbeiten sollen am Freitag beendet sein.

Oststraße (Anger-Crottendorf): Der Radweg entlang der Bahnlinie Richtung Stötteritz wird von Montag bis zum 9. Juni gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet. Grund ist eine Störungsbeseitigung an einer Gasleitung.

Holzhäuser Straße (Holzhausen): Diese Baustelle ist nicht neu, die Arbeiten dauern aber länger als geplant. Die Sperrung zwischen der Baumeyerstraße und der Endhaltestelle Stötteritz verlängert sich bis zum 23. Juni. Die provisorischen Haltestellen Kolmstraße und Stötteritz, Holzhäuser Straße, können erst ab 24. Juni von der Straßenbahnlinie 4 bedient werden. Auch die Buslinie 79 wird bis auf Weiteres mit einer Umleitung verkehren. Die Sperrung für den Autoverkehr bleibt bestehen.

nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei der Überwachung von 14 Leipzigern und Hunderten Bekannten und Geschäftspartnern zwischen 2013 und 2016 waren auch ein Berufsgeheimnisträger sowie zwei Journalisten betroffen. Die Daten seien gelöscht worden, heißt es.

29.05.2017

In Leipzig gibt es 18 000 Arbeitslosengeld II-Empfänger; davon sind 7000 Langzeitarbeitslose. Der Bürgerverein Probstheida schafft mit seinem sozialen Möbelprojekt Jobs für diese Menschen – und berichtet seltsame Dinge.

05.03.2018

Eine Veranstaltungsmanagerin aus Berlin und der Inhaber eines Brautmodegeschäfts aus Leipzig sind am Sonntag zu „Miss und Mister Scheibenholz 2017“ gekürt worden. Modelagent Peyman Amin, bekannt aus „Germany’s Next Topmodel“, überreichte die Modetrophäen.

30.05.2017
Anzeige