Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Fünfter "Westbesuch" begeistert zahlreiche Besucher
Leipzig Lokales Fünfter "Westbesuch" begeistert zahlreiche Besucher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:48 04.07.2010
Westbesuch in Plagwitz: kulturelles Sommerfest mit Musik, Modenschau, Trödelmarkt , Kunst und Lifestyle in der Karl-Heine-Straße. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Der „Westbesuch" gilt dabei als mehr denn ein Trink- und Essfest. Optisch hervorgehobene Kulturinseln, zu denen auch die Schaubühne Lindenfels sowie das Delikatessenhaus gehören, bieten Ausstellungen, Konzerte, Lesungen und andere künstlerische Aktivitäten. So zog ab dem Vormittag der Trödelmarkt „Westpaket" zahlreiche Schaulustige an,  Konzerte hielten die Besucher bis in den Abend bei der Stange.

Leipzig. Zum fünften Mal empfingen die Plagwitzer am Samstag auf der Karl-Heine-Straße „Westbesuch". Anwohner, ansässige Händler, Initiativen, Vereine und Institutionen des Leipziger Westens hatten an diesem Tag zu dem Kultur- und Stadtteilfest eingeladen, das wie immer mit dem Dreiklang „Westkultur", "Westpaket" und „Westspiele" aufwartete.

Der veranstaltende Westbesuch e.V. wurde am 22. März 2007 aus einer losen Initiative verschiedener Kulturakteure heraus gegründet. Der Verein hat sich den „Aufschwung West" auf die Fahnen geschrieben und kooperiert daher eng mit dem Quartiersmanagement. Was wäre, wenn sich die Karl-Heine-Straße wieder in ein urbanes Zentrum verwandeln würde? Diese Frage versucht der „Westbesuch" zu klären. Mit Kultur und Kunst soll das Viertel aus seinem Dornröschenschlaf geweckt werden.

ahr/sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Leipziger Bildermuseum steht am Sonntag im Zeichen der Forschung. In fünf Vorträgen beleuchten Wissenschaftler ganz unterschiedliche Aspekte musealer Arbeit.

04.07.2010

Ein ungewohntes Bild Freitagnachmittag in der Eingangszone des Zoos: Hunderte Leipziger drängen sich vor den Drehkreuzen – doch alle Kassen sind geschlossen. Der Grund: Die LVZ hat zum „Rendezvous im Zoo“ eingeladen und übernimmt die Eintrittskosten.

02.07.2010

Die Leipziger können am Dienstag ihr Fahrrad kostenlos vor dem Technischen Rathaus in der Prager Straße 136 registrieren lassen. Wie die Stadtverwaltung mitteilte, werden Mitarbeiter des Bürgerdienstes LE von 14 Uhr an die Räder codieren und mit einem entsprechenden Aufkleber versehen.

02.07.2010
Anzeige