Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Fußgängertunnel zum Hauptbahnhof wird barrierefrei
Leipzig Lokales Fußgängertunnel zum Hauptbahnhof wird barrierefrei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:06 09.06.2015
Diese Treppe sorgt seit rund zwei Jahren für Streit. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Ein Streit um neun Stufen steht jetzt vor dem Ende. Die Stadt will in der Verteilerebene über der Citytunnel-Station am Leipziger Hauptbahnhof einen Aufzug am Zugang zu den Promenaden einbauen. Eine entsprechende Vorlage soll Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) im September in den Stadtrat einbringen.

Über das Thema wird bereits seit August 2013 diskutiert. Damals wurde die Unterführung von der Innenstadt zum Untergeschoss des Hauptbahnhofs eröffnet. Schon während der feierlichen Übergabe wurde vielen Gästen klar, hier stimmt etwas nicht. Rollstuhlfahrer standen nämlich vor einer unüberbrückbaren Hürde, auf den letzten Metern vor der Einkaufsmall hätten sie eine 1,50 Meter hohe Treppe überwinden müssen. Bei der Frage nach dem Warum zuckten zunächst alle Verantwortlichen mit den Schultern.

Der Aufschrei aus der lokalen Politik war entsprechend laut. CDU-Stadtrat Konrad Riedel forderte die sofortige Schließung der Unterführung und erhielt unverhoffte Unterstützung von seinem Kollegen Reiner Engelmann (Linke). Das Leipziger Stadtparlament beschloss schließlich im Dezember 2013, auch die letzten Meter barrierefrei umzubauen.

Ein Problem blieb: Wer trägt die Kosten? Nun will offenbar die Stadt in die Bresche springen, sich aber Hilfe vom Promenadenbetreiber ECE holen. "Wenn die Stadt das allein finanzieren muss, ist das aus meiner Sicht problematisch", hatte Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau (parteilos) mehrfach betont. ECE signalisierte nun Entgegenkommen. Laut Stadt prüfe das Unternehmen eine finanzielle Beteiligung. mro

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Lokführer machen eine Streik-Pause – aber im Raum Leipzig fallen am Mittwoch dennoch Züge aus. Betroffen sind S-Bahnen, Regional- und Fernverkehrszüge.

09.06.2015

Schimmel hat sich jahrelang durch die Mauern ihres Gerätehauses gefressen. Sogar die Statik des Gebäudes ist bedroht. Die Kameraden mussten nun selber Hand anlegen.

09.06.2015

Leipzig ist spitze, und das gleich doppelt. Das Jubiläums-Lichtfest 2014 und ein alternativer Stadtführer wurden jetzt mit Tourismuspreisen prämiert.

09.06.2015
Anzeige