Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Galgenfrist für 200 Quelle-Mitarbeiter im Versandzentrum Leipzig
Leipzig Lokales Galgenfrist für 200 Quelle-Mitarbeiter im Versandzentrum Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:30 01.02.2010
Bis Ende Februar soll im Quelle-Versandzentrum in Leipzig weitergearbeitet werden. Quelle: Wolfgang Zeyen
Anzeige
Leipzig

Bis Ende Februar solle nun weitergearbeitet werden, sagte ein Sprecher des Insolvenzverwalters am Montag.

Eigentlich sollte Ende Januar Schluss sein. Mit dem Vermieter habe es eine Einigung gegeben, dass die Immobilie noch genutzt werden kann. Offenkundig gibt es noch keinen Nachmieter für das Areal in unmittelbarer Nachbarschaft zur Leipziger Messe. Die Verwaltung besorgt die Natixis Capital Partners (Hamburg). Man sei überregional auf der Suche nach neuen Mietern, hieß es.

Unterdessen ist die Mehrzahl der einst insgesamt 800 Mitarbeiter des hochmodernen Versandzentrums auf Arbeitssuche. „Die Arbeitsmarktlage sieht mau aus, machen wir uns nichts vor“, sagte eine Betriebsrätin. Die Arbeitnehmervertretung sei selbst auch aktiv geworden und habe Kontakt zu einem Bildungsinstitut aufgenommen, um die Möglichkeiten für Umschulungen auszuloten. Laut Arbeitsagentur bekommt jeder Betroffene ein Angebot. „Allerdings nicht Eins zu Eins einen neuen Job“, sagte ein Sprecher. Das reiche vom Bewerbungstraining bis zu Fortbildungsangeboten. „Einige werden sich damit konfrontiert sehen, dass sie sich beruflich noch einmal völlig neu orientieren müssen.“ In der Region Leipzig lag die Arbeitslosenquote im Januar bei 14,3 Prozent.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nicht explosionsartig gestiegen, sondern erstmals sogar leicht gesunken: Das bilanziert das Sozialgericht Leipzig für Hartz-IV-Verfahren im Jahr 2009. Damit stellt es eine Ausnahme in Sachsen dar.

01.02.2010

Das Leipziger Jugendamt lädt am Dienstag zu einem Erstinformationsabend für potentielle Pflegeeltern. Beginn ist um 17.30 Uhr in der Naumburger Straße 26, Raum C 306/307. Nach Angaben der Stadt richtet sich die Einladung ausschließlich an Leipziger Familien.

01.02.2010

Im Drogenrausch hat sich ein Leipziger in Franken eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Der 25-Jährige lief bei einer Kontrolle zunächst vor den Polizisten weg.

31.01.2010
Anzeige