Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gedenken an Gestapo-Opfer Bothe, Kästner und Co. in Leipzig-Lindenthal

Gedenken an Gestapo-Opfer Bothe, Kästner und Co. in Leipzig-Lindenthal

70 Jahre nach dem Massaker der Gestapo im Leipziger Stadtteil Lindenthal gedenkt die Kommune noch einmal der Opfer. Kommenden Montag wollen gegen 10 Uhr Bürgermeister Andreas Müller sowie Stadträtin Birgitt Mai (Die Linke) am „Denkmal der 53“, am südlichen Ende des Lindenthaler Tannenwaldes, einen Kranz niederlegen.

Voriger Artikel
Nicht gehangen, sondern gestellt: Glocken-Problem in Leipziger Probsteikirche gelöst
Nächster Artikel
Irakisches Kind erfolgreich im Leipziger St. Georg operiert – Kind litt an Fehlbildung

Denkmal für die Opfer der Gestapo in Leipzig-Lindenthal. (Archivfoto)

Quelle: André Kempner

Leipzig. Zudem werden Jugendliche der Alfred-Kästner-Schule ein Gedicht vortragen.  

Am 12. April 1945 waren auf dem Lindenthaler Exerzierplatz, zu dem auch Teile des Waldes gehören, insgesamt 52 Häftlinge des Leipziger Polizeigefängnisses, darunter die Lehrerin und Historikerin Margarete Bothe, die Widerständler Alfred Kästner und Paul Küster sowie 24 sowjetische, sieben polnische, sechs tschechische, zwei französische und ein amerikanischer Gefangener von Angehörigen der geheimen Staatspolizei der Nationalsozialisten ermordet worden. Die Opfer wurden in einem Bombentrichter vergraben, in dem später auch ein Zwangsarbeiter gefunden wurde.

Seit 1954 erinnert eine Gedenkstätte an das Massaker der Nationalsozialisten. Auf drei Stelen sind hier die Namen der Ermordeten zu lesen. Kästner, Küster und Bothe wurde nach Ende des Krieges auf andere Friedhöfe überführt. Die 42 ausländischen Opfer ruhen in einer Gemeinschaftsgrabstätte.

mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipziger Buchmesse

    Leipziger Buchmesse und LVZ-Autorenarena bieten vom 23. bis 26. März 2017 wieder ein volles Programm. Alle Infos hier! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

In der LVZ-Multimedia-Reportage berichten zwei Leipziger Pendler und ein Lkw-Fahrer von ihren Erfahrungen auf der Autobahn und im ICE. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr