Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Gedenktafel für Kamal K. nahe des Hauptbahnhofs Leipzig wurde entfernt
Leipzig Lokales Gedenktafel für Kamal K. nahe des Hauptbahnhofs Leipzig wurde entfernt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:20 11.04.2017
Gedenktafel für den ermordeten Kamal K. (Archivbild) Quelle: Christian Modla
Anzeige
Leipzig

Die Gedenktafel für den 2010 von Neonazis in Leipzig ermordeten Kamal K. gegenüber des Hauptbahnhofs ist verschwunden. Das teilte die Initiative „Rassismus tötet!“ am Dienstag mit. In der vergangenen Woche rissen unbekannte Täter die Kunststoff-Tafel von einem Stein im Bürgermeister-Müller-Park. Bereits im Juni 2016 wurde die Gedenktafel beschädigt. Eine neue soll künftig an der gleichen Stelle installiert werden, versicherte die Initiative.

Kamal K. wurde im Oktober 2010 am Leipziger Hauptbahnhof von zwei Neonazis angegriffen und später mit einem Messer niedergestochen. Der zur Tatzeit 29 Jahre alte Daniel K. wurde wegen gefährlicher Körperverletzung zu drei Jahren Haft verurteilt. Haupttäter Marcus E., damals 32, wurde wegen Mordes verurteilt. Da er zur Tatzeit allerdings 2,4 Promille Alkohol im Blut hatte, erkannte ihn das Gericht als vermindert schuldfähig an. Er verbüßt derzeit eine 13-jährige Haftstrafe mit anschließender Sicherheitsverwahrung. In seiner Haftzeit kam es zu weiteren gewalttätigen Übergriffen durch Marcus E..

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es sollen asiatische Namen sein: Der Zoo Leipzig will seine beiden Tiger-Zwillinge taufen und sucht jetzt Vorschläge.

12.04.2017

Studenten können in Leipzig laut einer Studie im Vergleich zu anderen deutschen Universitätsstädten am billigsten wohnen. Eine 30-Quadratmeter-Wohnung ist in München mit mehr als 600 Euro fast doppelt so teuer. Aber auch in Leipzig steigen die Mieten.

11.04.2017

Die kalten Tage sind vorbei, in Leipzig werden die Springbrunnen wieder eingeschaltet. Am Montag machte das Wasserspiel in der Grimmaischen Straße den Anfang.

10.04.2017
Anzeige